Personalwesen und Personalmanagement

0
331

Das Personalwesen gilt als Teil des betriebwirtschaftlichen Teils einer Firma. Die Hauptziele erstrecken sich von der Entlohnung der Belegschaft sowie die effiziente Nutzung des vorhandenen Personals, was sich in weiterer Folge auf den  wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens auswirkt.

Damit Arbeitsabläufe und die Aufgabenverteilung im Unternehmen in geregelten Bahnen verlaufen, muss die Verständigung zwischen dem Personalabteilung und den Arbeitnehmern reibungslos funktionieren. Zur Aufgabenbeschreibung im Personalwesen gehört das Recruiting, also die Auswahl neuer Mitarbeiter aber auch die Betreuung bestehender Mitarbeiter im Unternehmen. Bei Letzterem spielt auch die Aus- und Weiterentwicklung der Mitarbeiter eine grosse Rolle, die intern oder extern erfolgen kann.

Des Weiteren gehört auch das sogenannte Personalmarketing zu den Kernpunkten des Berufs. Zur Personalbetreuung gehört auch die Ausarbeitung von Motivationskonzepten für die Mitarbeiter. Besonders bei wirtschaftlichen Umschwüngen kommt dem Personalmanagement eine entscheidende Bedeutung zu. Hier müssen die Personalverantwortlichen auch immer wieder dafür Sorge tragen, dass auch genügend Mitarbeiter Verfügung stehen. Bei grösserer Auslastung des Betriebes gehört somit auch der Kontakt mit Personalleasingunternehmen zum Aufgabenfeld im HR-Management.

Wichtige, alltägliche Aufgaben, die häufig von der Personalabteilung übernommen werden, befinden sich etwa im Bereich von Mitarbeiter-Jahresgesprächen, aber auch in der Spesenabrechnung mit Mitarbeitern. In der Regel steht die Personalabteilung immer in engem Kontakt mit der Geschäftsführung.

Folgende Fernschulen bieten Fernkurse im Personalwesen an:

Fernkurs bei der SGD, hier klicken für Details

Berufsbegleitendes Fernstudium bei der IUBH zum Bachelor of Arts
in Betriebswirtschaft mit der Vertiefung Personalmanagement

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here