Betriebswirtschaft

Der vielleicht beste Schritt im Umgang mit Geschäftsführung ist das Erlernen der Betriebswirtschaft. Als Betriebswirt wissen Sie um die vielen Dinge bescheid, die ein erfolgreiches Geschäftsmanagment ausmachen.

So werden Sie Dinge erfahren wie beispielsweise das hier:

Die vielleicht beste Methode des Umgangs mit Sorgen ist der „Sorgen-Knacker“. Erstens definieren Sie klar und schriftlich Ihre Sorgensituation. Manchmal sehen Sie eine offen-sichtliche Lösung, wenn Sie eine klare Definition des Problems aufschreiben. Zweitens bestimmen Sie das Schlimmste, das als Ergebnis dieser Situation passieren könnte. Oft werden Sie feststellen, dass der schlimmste mögliche Ausgang gar nicht so schlimm ist. Ihn nur klar zu definieren und als Möglichkeit zu erwägen vermindert oft den Stress und die Sor-gen, die mit dem Problem verbunden sind. Drittens, sobald Sie den schlimmsten Ausgang definiert haben, beschliessen Sie, ihn zu akzeptieren, wenn er sich ereignen sollte. Sobald Sie bestimmt haben, dass Sie „willens sind, es so zu haben“ bleibt Ihnen nichts mehr, über das Sie sich Sorgen machen müssten. Und viertens fangen Sie sofort an, den schlimmsten Fall zu verbessern. Fangen Sie an, alles in Ihrer Macht stehende zu tun, um das schlimmst-mögliche Ergebnis zu minimieren. Dies nennt man in der Betriebswirtschaft „Minimax“-Lösung. Sie erfordert, dass Sie die maximal schlechten Konsequenzen jeder Entscheidung minimieren.

Sie wollen sich akredieren und ein staatlich geprüfter Betriebswirt werden? Klicken Sie hier um mehr über Kurse für staatlich geprüfter  Betriebswirt zu erfahren.

Sie wollen mit einer Lehre in der Betriebswirtschaft anfangen? Kein Problem, auch das geht ganz einfach per Fernstudium. Das ganze Studium ist interaktiv am PC.

Europäische Betriebswirtschaftslehre

normale Betriebswirtschaftslehre

SGD Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute

Englische Handels- und Betriebswirtschaftslehre U.K./USA

 

Fernkurse und Intensivstudiengänge Betriebswirtschaft am BWL Institut in Basel.

Wenn Sie sich dieses Fach als Lernziel nehmen, ziehen Sie von anfang an Vorteil daraus. Besonders wenn Sie bereits einen kaufmännischen Beruf erlernt haben. Bereits bevor Sie für die Prüfungen anmelden, bringt Ihnen jedes Neugelernte viel Nutzen für Ihren eigenen Beruf. Das sollten Sie also als einen grossen Ansporn für ein Studium der Betriebswirtschaft ansehen.

 

Tagged with: , ,
Posted in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte weiterempfehlen
Kategorien
Gratis-Report: Fernunterricht
im 21. Jahrhundert jetzt herunterladen.
Klicken Sie hier...
Folgen Sie uns auf Facebook
Erleichtern Sie Ihr Fernstudium mit diesen Tipps
Fernstudiengänge miteinander vergleichen

Klicken Sie auf den Link unten, um zur Kategorieübersicht zu gelangen. Entscheiden Sie sich anschliessend für eine Fernstudienrichtung in einem der Kategorien.

> Hier klicken

Erweitern Sie Ihr Wissen für…
Haben Sie immer schon ein zusätzliches Diplom abschliessen wollen? Möchten Sie sich in Ihrem Gebiet noch weiter ausbilden? Möchten Sie in einen (Fachhoch-) Schulabschluss machen?
Es gibt sehr gute und namhafte Fernschulen, und für jedes Gebiet findet man bereits anerkannte Fernstudien im Internet, die Sie ganz einfach per Anmeldung starten können. Hier finden Sie eine Übersicht nach Themen und Kategorien.
Wählen Sie eine Kategorie