Wirtschaft

Die allgemeine Wirtschaft bietet vielfältige Jobmöglichkeiten. In den verschiedensten Bereichen gibt es interessante und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Zu den unterschiedlichen Teilgebieten der Wirtschaft gehören zum Beispiel die Land- und Forstwirtschaft, Dienstleistungen, Handel und Industrie.

Je nach Teilgebiet stehen verschiedene Tätigkeiten zur Auswahl, welche sich hauptsächlich an der Art des jeweiligen Bereiches orientieren. So finden in der Wirtschaft allgemein Bürokaufleute ebenso eine Beschäftigung wie Fach- und Führungskräfte. Ebenso vielfältig wie die Teilgebiete der allgemeinen Wirtschaft sind auch die Arbeitsaufgaben und Anforderungen, die an die Beschäftigten gestellt werden.

Um sich in der Wirtschaft etablieren zu können, ist ein ordentlicher Schulabschluss generell Voraussetzung. Je nach Tätigkeitsbereich und –feld sind auch Fachhochschul- oder Studienabschlüsse bzw. auch staatliche Prüfungen nützlich. Diese können Sie alle per Fernstudium absolvieren, informieren Sie sich einfach über die untenstehenden Links.

Nach der Krise in den letzten Jahren hat sich der Arbeitsmarkt in der Wirtschaft ein wenig erholt. In einigen Bereichen, vor allem bei den Dienstleistungen und auch bei sozialen Berufen ist die Nachfrage nach qualifiziertem Personal relativ hoch. Land- und Forstwirtschaft gehören eher zu jenem Sektor, welcher weniger Bedarf an Arbeitskräften meldet. Die Zahl der Arbeitslosen geht nach und nach zurück, wenngleich dieser positive Trend eher verhalten ausfällt und sich nur unwesentlich bei der Bevölkerung bemerkbar macht. Mehr und mehr steigt die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften, die sich in die Wirtschaft einbringen möchten.

Hier finden Sie Links zu Unterkategorien,
die zu  konkreten Ausbildungen führen:

SAP Finanzbuchhalter

Viele grosse Betriebe und Unternehmen verwenden die Software SAP für die Erledigung von Planungs-, Verwaltungsaufgaben und der Finanzbuchhaltung. Damit besteht die Möglichkeit, den Rechnungseingang, Buchungen, Kostenrechnungen, Personalbuchhaltung usw. zu erfassen. Das Programm SAP ist sehr umfangreich und verfügt über zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten. SAP Kenntnisse und SAP Finanzbuchhalter werden vor allem im Bereich von Berufen in [...]
read more

Studiengang erneuerbare Energien und Energiemanager

Erneuerbare Energien und Energiemanager stellt ein eigenes Studiumfach dar, welches dazu berechtigt, mit dem Abschluss in eine entsprechende Berufswelt einzusteigen. Erneuerbare Energien kann auf unterschiedliche Wege studiert werden, vom Tagesstudium über duale Studiengänge bis hin zur berufsbegleitenden Weiterbildung. Aktuelle Themen wie Klimaschutz oder Energiewende tragen dazu bei, dass diesem Fach eine immer grössere Bedeutung zukommt. Man [...]
read more

Projektleiter und Projektmanagement

Der Projektleiter verteilt die Aufgabenbereiche innerhalb der Arbeitsgruppe . Während der Planung und Entwicklungsstadien des Auftrages hat die Führungskraft auch die Aufgabe, alle benötigten Materialien zu organisieren. Unter anderem muss der Projektverantwortliche sich darum kümmern, dass alle Fertigstellungs-Fristen, aber auch die Termine für etwaige Präsentationen zeitgerecht eingehalten werden können. Der Leiter des Vorhabens ist auch dafür [...]
read more

Grundstücks- und Hausverwaltung

Als Hausverwalter ist man auf dem Gebiet der Liegenschaftsverwaltung im Einsatz. Der Haus- und Grundstücksverwalter übernimmt  die Verantwortung für  ein Immobilienobjekt. Dies bezieht sich in den häufigsten Fällen auf Wohnhäuser mit mehreren Parteien. Um im Bereich der Verwaltung von Gebäuden beruflich Fuss fassen zu können, benötigt man eine entsprechende Ausbildung. Die Aufgaben des Hausverwalters können in zwei [...]
read more

Personalwesen und Personalmanagement

Das Personalwesen gilt als Teil des betriebwirtschaftlichen Teils einer Firma. Die Hauptziele erstrecken sich von der Entlohnung der Belegschaft sowie die effiziente Nutzung des vorhandenen Personals, was sich in weiterer Folge auf den  wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens auswirkt. Damit Arbeitsabläufe und die Aufgabenverteilung im Unternehmen in geregelten Bahnen verlaufen, muss die Verständigung zwischen dem Personalabteilung und [...]
read more

Buchhalter werden

Eine der wichtigsten Entscheidungen die jedes Geschäft am Anfang treffen muss ist die optimale Buchführung. Die richtigen Konten werden bestimmt und meist wird eine Software angeschafft. In der Buchführung lauern viele Probleme und unerfahrene Kontenführung führt dann unweigerlich zu Geldverlust. Darum entscheiden die meisten kleinen Unternehmen ihre Buchführung an einen externen Buchhalter abzugeben. Gerade am Ende [...]
read more

Train the Trainer – bilden Sie Trainer aus

Train the Trainer ist eine Ausbildungsmöglichkeit, die sich vor allem an jene Personen richtet, welche in Seminaren, Infoveranstaltungen und Kursen ihr Wissen an die Kursbesucher weitergeben wollen. Hierfür gibt es einen Lehrgang, der neben theoretischem Methodenwissen auch Praxis und praxisnahe Erfahrungen in diesem Bereich vermittelt. Die Trainer Ausbildung kann grundsätzlich von jedem absolviert werden. Neben einem [...]
read more

Internationale Rechnungslegung

Die internationale Rechnungslegung bildet die Voraussetzung für einen internationalen Handel und das Zusammenwachsen der Kapitalmärkte. Der International Accounting Standards Board legt mit den International Financial Reporting Standards, IFRS, eine EU-weite Vereinheitlichung für die internationale Rechnungslegung fest. Damit sind international tätige, kapitalmarktorientierte Unternehmen dazu verpflichtet, ihre Rechnungsabschlüsse nach den internationalen Rechnungslegungsstandards zu erstellen. Da für die internationale [...]
read more

Tourismusfachwirt mit IHK-Abschluss

Die Ausbildung zum Tourismusfachwirt stellt einen öffentlich-rechtlichen Abschluss in der Tourismusbranche dar. Da diese Branche ein dynamischer Wirtschaftszweig mit enormen Potentialen ist, bieten sich einem Tourismusfachwirt verschiedene Anstellungsmöglichkeiten. Der Abschluss als Tourismusfachwirt stellt eine Weiterbildung an staatlichen Fachhochschulen dar. Tourismusfachkräfte haben die Möglichkeit, als Tourismusfachwirt während der Ausbildung ein hohes Mass an Verantwortung zu übernehmen. Für [...]
read more

Aussenwirtschaft und Exportmanagement

Alle internationalen Wirtschaftsbeziehungen, die eine Volkswirtschaft tätigt, werden zur Aussenwirtschaft gezählt. Dazu gehören der Warenfluss, die Dienstleistungen sowie die Produktionsfaktoren, welche über die nationalen Grenzen reichen. Die Aussenwirtschaft und das Exportmanagement besteht zum grössten Teil aus dem Aussenhandel, welcher sich aus dem Im- und Export von Waren und Dienstleistungen beschäftigt. Im Bereich der Aussenwirtschaft bietet sich [...]
read more

Praxismanagement – per Fernkurs zum Praxismanager

Gebietsweise mangelt es an qualifizierten Ärzten und Arztpraxen. Da die Patienten einer Arztpraxis mit den Kunden von Unternehmen verglichen werden können, bedarf es in einer Arztpraxis eines genauen Managements, um die erfolgreiche Führung der Praxis gewährleisten zu können. Das Praxismanagement beschäftigt sich damit, eine Praxis so auszurichten, dass die Zahl der Patienten ebenso stimmt wie die [...]
read more

Immobilienmakler und Immobilienfachwirt

Der Immobilienmakler beziehungsweise Immobilienfachwirt behauptet sich in der ständig wachsenden und boomenden Immobilienbranche durch sein Branchen Know-how. Die Berufsaussichten in der Immobilienbranche sind aktuell daher sehr gut. Vor allem Immobilienmakler und –fachwirte mit einer qualifizierten Ausbildung werden gesucht und können sich in der Immobilienbranche bestens etablieren. Neben der Immobilienbranche werden Immobilienfachwirte aber auch in anderen Bereichen, [...]
read more

Handelsfachwirt

Zu den Aufgaben des Handelsfachwirts gehören die Beurteilung sowie die Koordination von betrieblichen Abläufen. Markt-, Filial-, Abteilungs-, Gruppen- und Bereichsleiter sind ebenso Handelsfachwirte wie Fach- und Führungskräfte aus zahlreichen Branchen sowie auch selbständige Unternehmer. Handelsfachwirte sind in kleinen und mittleren Unternehmen ebenso beschäftigt wie bei Grossbetrieben. Was sind die Aufgaben eines Handelsfachwirts? Der Aufgabenbereich von Handelsfachwirten ist vielfältig. [...]
read more

Sozial- und Gesundheits-Fachwirt

Für die Ausübung des Berufes als Sozial- & Gesundheits-Fachwirt stellt der IHK-Abschluss eine bedeutende Voraussetzung dar. Des Weiteren gilt es, an kaufmännischen sowie auch administrativen Arbeiten interessiert zu sein. Pädagogisches Fachwissen sowie ein Grundwissen im Pflegesektor gehören zu den vorteilhaften Eigenschaften des Gesundheits- und Sozial-Fachwirts. Die benötigten Kenntnisse und Fähigkeiten erlernt der angehende Fachwirt im Sozial- [...]
read more

Staatlich geprüfter Betriebswirt

Als staatlich anerkannter Betriebswirt gehört man dem mittleren und oberen Management an und erledigt verantwortungsvolle Aufgaben von der Planung bis zur Organisation von betrieblichen Entscheidungen. Der staatlich anerkannte Betriebswirt stellt eine Weiterbildungsform dar, welche als die höchste, nicht akademische gesehen wird. Zusätzlich zur Ausbildung kann auch die Fachhochschulreife erworben werden. Auf dem Weg zum staatlich [...]
read more

Management und Administration

Im Bereich Management und Administration gibt es einige sehr unterschiedliche Richtungen. Genau gleich wie bei Texten als Autor, Werbetexter oder Sekretär, gibt es Dinge mit hoher Verantwortung und Dinge mit weniger hoher Verantwortung. Folgend sehen Sie einen Überblick der verschiedenen Möglichkeiten. Ganz egal ob Sie ein Business Manager oder ein Bürosachbearbeiter werden wollen. Ein Studium mit [...]
read more

Recht und Rechtswesen

In dieser Zeit ist es wichtig seine Rechte in jeder Situation schützen zu können. Viele rechtliche Fragen treten im Laufe der Zeit in einem Geschäft auf. Es gibt Probleme mit Mitarbeitern, Lieferanten oder auch mit den Kunden. Jemand der sich da mit dem Arbeitsrecht beispielsweise zurechtfindet ist da sehr gefragt. Grosse Unternehmen brauchen einen Mitarbeiter auf [...]
read more

Betriebswirtschaft

Der vielleicht beste Schritt im Umgang mit Geschäftsführung ist das Erlernen der Betriebswirtschaft. Als Betriebswirt wissen Sie um die vielen Dinge bescheid, die ein erfolgreiches Geschäftsmanagment ausmachen. So werden Sie Dinge erfahren wie beispielsweise das hier: Die vielleicht beste Methode des Umgangs mit Sorgen ist der „Sorgen-Knacker“. Erstens definieren Sie klar und schriftlich Ihre Sorgensituation. Manchmal sehen [...]
read more

 

Ist Wissen wirklich Macht?

Doch die Realität sieht leider anders aus. Bildung bedeutet in unserer Gesellschaft vor allem Berufsausbildung, wobei die Einschränkung auf bestimmte Fachbereiche in immer jüngeren Jahren beginnt. Später lassen Beruf und Familie kaum noch Zeit, das Versäumte nachzuholen. Hinzu kommt, dass sehr viele Menschen durch den Leistungsdruck in der Schule die Freude am Lernen verlieren. Daher sind die Menschen mit einer umfassenden Allgemeinbildung eher zu einer Minderheit geworden, die gerade wegen ihrer Toleranz und ihres Verständnisses für andere oft rücksichtslos ausgenutzt wird. Denn Toleranz wird in unserer Gesellschaft sehr oft mit mangelndem Durchsetzungsvermögen gleichgesetzt; und wer lieber schweigt, als aus Unkenntnis ein vorschnelles Urteil zu fällen, der wird schlicht als dumm und unfähig betrachtet.

Solange die Bildungspolitik in Deutschland in immer stärkerem Mass wirtschaftspolitischen Interessen untergeordnet wird, kann sich dieser Missstand nur verschlimmern. Der langfristige Schaden für den sozialen Frieden ist kaum zu überschätzen.