SAP Finanzbuchhalter

Viele grosse Betriebe und Unternehmen verwenden die Software SAP für die Erledigung von Planungs-, Verwaltungsaufgaben und der Finanzbuchhaltung. Damit besteht die Möglichkeit, den Rechnungseingang, Buchungen, Kostenrechnungen, Personalbuchhaltung usw. zu erfassen. Das Programm SAP ist sehr umfangreich und verfügt über zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten.

SAP Kenntnisse und SAP Finanzbuchhalter werden vor allem im Bereich von Berufen in Büros oder bei kaufmännischen Tätigkeiten vorausgesetzt. Auch wenn es auf den ersten Blick unübersichtlich aussieht, mit ein wenig Zeit lässt sich die SAP Ausbildung an verschiedenen Einrichtungen und Instituten machen. Dies kann berufsbegleitend erfolgen und bietet den Vorteil, dass man eine praxisbezogene Ausbildung macht. Das ist insofern wichtig, da bei dieser Software eher die praktische Erfahrung von Bedeutung ist, als die theoretischen Kenntnisse. Allerdings ist es bei diesem System erforderlich, mehr als über die Grundkenntnisse zu verfügen.

Mit der entsprechenden Ausbildung, ob durch Seminare, Fernlehrinstitute oder andere Einrichtungen, wird man zum Experten auf diesem Bereich und sieht positiven Berufsaussichten entgegen. Mit einer fundierten Ausbildung besteht auch die Möglichkeit, neben den Bürotätigkeiten anderen Berufswegen nachzugehen. SAP Berater oder Entwickler stellen weitere Optionen dar, die man mit einer umfangreichen und praxisbezogenen Aus- oder Weiterbildung auf diesem Gebiet hat.

Da SAP in vielen Bereichen eine grosse Bedeutung zukommt, nimmt auch der Beruf in diesem Zusammenhang einen bedeutenden Stellenwert ein.

Folgende Fernschulen bilden Sie zum SAP Finanzbuchhalter aus:

Kostenlose Infos bei der SGD anfordern

Kostenlose Infos bei der Klett anfordern

 

 

Tagged with: , ,
Posted in Computer Informatik, Wirtschaft

Informationstechnologie

Die Informationstechnologie wird als Bindeglied der Elektrotechnik und der Informatik bezeichnet. Berufsgruppen der Informationstechnologie übernehmen die Aufgaben, technische Unterlagen, die auch in englischer Sprache verfasst wurden, zu lesen und anzuwenden.

Auch die einzelnen Arbeitsschritte, die Arbeitsmittel und die Arbeitsmethoden werden festgelegt. Sämtliche Materialien, die dafür benötigt werden, werden ausgewählt. Die Informationstechnologie beschäftigt sich auch damit, dass Programmiertools und Programmmethoden angewandt werden.

Der Beruf kann durch eine Lehre, ein Studium oder auch durch eine berufsbegleitende Ausbildung erlernt werden. Für die Lehre und Studium sind bestimmte Grenzen hinsichtlich der Ausbildungsdauer vorgegeben, während bei der berufsbegleitenden Weiterbildung die Möglichkeit besteht, auf die individuellen Fortschritte Rücksicht zu nehmen.

Die Informationstechnologie ist ein umfangreiches und umfassendes Gebiet, welches in der IT-Branche von grosser Bedeutung ist. Daher sind Anstellungsmöglichkeiten vor allem in der Computer- und Internetbranche, aber auch bei grossen Unternehmen möglich.

Voraussetzungen für die Weiterbildung sind vor allem Computerkenntnisse, aber auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Das Ende der Ausbildung in diesem Bereich stellt eine Abschlussprüfung oder –arbeit dar, welche mit einem Zertifikat die erfolgreiche Teilnahme an diversen Schulungen und Kursen bestätigt. Dadurch werden neue Berufschancen eröffnet. Vor und während der Ausbildung stellt insbesondere die praxisbezogene Tätigkeit einen wichtigen Punkt dar, der für den Erfolg in den Berufseinstieg von grosser Wichtigkeit ist.

Folgende Fernschulen bieten diesen Fernkurs an:

Kostenlose Infos bei der SGD anfordern

Kostenlose Infos bei der Klett anfordern

Kostenlose Infos bei der Akad anfordern

Kostenlose Infos bei der WBH anfordern

 

 

Tagged with: ,
Posted in Computer Informatik, Technik

Mikrocontroller Programmierer

Ein Mikrocontroller ist ein kleines, aber sehr hochleistungsfähiges Bauteil, welches in der modernen Technik nicht wegzudenken ist. In den meisten elektrischen Geräten ist ein Mikrocontroller enthalten, ohne welchen die Funktionalität nicht gegeben wäre. Daher gibt es im Zusammenhang mit Mikrocontrollern jede Menge Berufsmöglichkeiten.

Neben dem Studium stellt die Weiterbildung über diverse Institute, Frnschulen oder Fachhochschulen eine wichtige Voraussetzung dar, um zum Beispiel Mikrocontroller programmieren zu können.

Um eine erfolgreiche Weiterbildung beginnen zu können, bedarf es einiger Voraussetzungen. Dazu gehört unter anderem vor allem das technische Verständnis. Auch Interesse an diesen kleinen Bauteilen sowie deren Entstehen, die Programmierung und auch Computerfähigkeiten sollten vorhanden sein.

Der stetig steigende Bedarf an elektrischen Bauteilen und Geräten, welche einen Mikrocontroller enthalten, führt dazu, dass Berufe in diesem Bereich, wie der Programmierer, sehr stark nachgefragt werden. Mit der richtigen Ausbildung, unerheblich ob über ein Studium an der Universität oder der Ausbildung über eine Fernschule, stehen zahlreiche berufliche Möglichkeiten offen. Vom Entwickler bis zum Programmierer in den unterschiedlichsten Bereichen bestehen Anstellungsmöglichkeiten.

Die Aufgaben, die zu erfüllen sind, stehen im Zusammenhang mit Mikrocontrollern, wobei die tatsächliche Tätigkeit von der jeweiligen Beschäftigungsart und der Branche abhängt. Ein Arbeitsplatz am Computer oder im direkten Zusammenhang damit gilt allerdings als garantiert.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Mikrocontroller werden mit der SGD

 

 

Tagged with:
Posted in Computer Informatik, Technik

Studiengang erneuerbare Energien und Energiemanager

Erneuerbare Energien und Energiemanager stellt ein eigenes Studiumfach dar, welches dazu berechtigt, mit dem Abschluss in eine entsprechende Berufswelt einzusteigen.

Erneuerbare Energien kann auf unterschiedliche Wege studiert werden, vom Tagesstudium über duale Studiengänge bis hin zur berufsbegleitenden Weiterbildung. Aktuelle Themen wie Klimaschutz oder Energiewende tragen dazu bei, dass diesem Fach eine immer grössere Bedeutung zukommt. Man geht davon aus, dass Berufe in dieser Branche stürmischen Aussichten entgegen sehen.

Erneuerbare Energien stellen einen wichtigen Punkt für die Zukunft dar. Dabei handelt es sich um eine Branche, in welcher die Beschäftigungszahlen in den nächsten Jahren stark ansteigen werden. Im Rahmen der Aus- oder Weiterbildung werden neben den zahlreichen Möglichkeiten der erneuerbaren Energie auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen näher gebracht.

Mit dem Abschluss dieser Ausbildung besteht die Möglichkeit, nach der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung, stehen viele Berufsmöglichkeiten in dieser Branche offen. Für den Beginn dieser Weiterbildung sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Lediglich das Interesse an erneuerbaren Energien, Klima- und Umweltschutz sollte vorhanden sein. Ausserdem bedarf es einer gewissen Leidenschaft. Die fachlichen Kompetenzen und das Interesse an Neuem werden im Kurs vermittelt.

Selbstverständlich ist es von Vorteil, wenn Kursteilnehmer über handwerkliche Fähigkeiten verfügen oder aus Anlagenmontage- oder Handwerksbereichen kommen. Auch technisches Verständnis stellt eine optimale Grundlage für die Ausbildung in erneuerbare Energien dar.

Folgende Fernschulen bieten diesen Fernkurs an:

Energiemanager Fernkurs mit der SGD

Energiemanager Fernkurs mit der Klett

Energiemanager Fernkurs mit der ILS

 

 

Tagged with: ,
Posted in Management, Technik, Wirtschaft

Android App Entwickler werden

Mit dem Aufkommen immer neuer Telekommunikationsmittel und –möglichkeiten entstehen immer wieder neue Berufe. Der Android App Entwickler gehört dazu und sieht angesichts der Entwicklung von Smartphone, iPhone & Co. einer positiven Zukunft entgegen.

Zu den Aufgaben, die ein Android App Entwicklers gestellt bekommt, gehört es, Apps für Mobilgeräte zu entwickeln, die mit Android als Betriebssystem arbeiten. Um in diesem Berufsfeld erfolgreich tätig sein zu können, bedarf es einer umfassenden, genauen und vor allem praxisbezogenen Ausbildung. Dazu gehört auch die Beherrschung der Programmiersprache Java.

Über Fernlehrinstitute, Fachhochschulen und anderen Einrichtungen besteht die Möglichkeit, die Fähigkeit zu erlernen, über die ein Android App Programmierer verfügen muss. Im Rahmen der Weiterbildung, die berufsbegleitend durchgeführt werden kann, lernt man die Grundlagen der Android-Plattform ebenso wie die Applikationen und die Kommunikationsmöglichkeiten.

Der Android App Entwickler benötigt für Kursbeginn keine besonderen Vorkenntnisse. Allerdings sollte systematisches und logisches Denken zu den Stärken gehören. Mathematik sollte mindestens auf Basis Realschulabschluss beherrscht werden. Ausserdem ist es vorteilhaft, bereits einen sicheren Umgang mit dem PC und dem Betriebssystem vorweisen zu können. Die Ausbildungsdauer orientiert sich an den persönlichen Lernfortschritten und kann dem jeweils aktuellen Wissensstand angepasst werden. Berufsbegleitend ist mit mindestens zwölf Monaten zu rechnen, bis man den Abschluss als Android App Programmierer bekommt.

Folgende Fernschulen bieten Ihnen diesen Kurs an:

Android App Programmierer werden bei der SGD

 

 

Tagged with: ,
Posted in Computer Informatik

Grafik-Designer oder Webdesigner werden (PC oder MAC)

Für eine Karriere im Bereich Grafik und Kreativ-Szene bedarf es einer soliden und umfassenden Ausbildung. Um Grafik-Designer zu werden, benötigt man entweder ein Studium oder einen entsprechenden Fortbildungskurs bzw. eine Weiterbildung. Grafik Designer werden von Werbeagenturen genutzt, aber auch in adäquaten  Abteilungen in Unternehmen ist eine Anstellung möglich. Ausserdem besteht die Möglichkeit, als Freiberufler erfolgreich tätig zu sein.

Die Weiterbildung zum Grafik-Designer ist eine umfassende Ausbildung an diversen Instituten, Fachhochschulen, Akademien oder über Fernlehrinstitute. Diese ist für Einsteiger ebenso möglich, wie für Personen, die bereits in ähnlichen Bereichen tätig waren oder bestimmte Vorkenntnisse hinsichtlich MAC oder PC besitzen.

Die Weiterbildung zum Grafik-Designer MAC oder PC kann durch Tageskurse oder auch berufsbegleitend erfolgen.

Voraussetzungen, um diesen Beruf ausüben zu können, sind unter anderem kreatives Verständnis und selbstverständlich Computerkenntnisse, die über das Basiswissen hinaus reichen. Aber auch soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten werden gefordert.

Im Rahmen der Weiterbildung lernt man alles, was im Zusammenhang mit MAC, Grafik und Design wissenswert ist. Aber auch wichtiges Hintergrundwissen, wie klassische Designkenntnisse, Bildkompositionen und Farbenlehre sind in den Kursen integriert.

Den Abschluss stellt eine Prüfung dar, welche nach dem erfolgreichen Beenden des Kurses den Einstieg in die Grafik-Abteilungen von zahlreichen Unternehmen ermöglicht, in welchen auf Professionalität und Kreativität Wert gelegt wird.

Folgende Grafik-Design Kurse können Sie per Fernstudium absolvieren:

Grafik-Designer mit dem MAC-Computer mit Adobe
Photoshop MAC, Illustrator MAC, InDesign MAC

Grafik-Designer mit dem PC mit Adobe
Photoshop, Illustrator, InDesign

Grafik-Design am PC mit
CorelDRAW X4/X5 und MS Publisher

Webdesigner mit MAC werden

Webdesigner mit PC werden

Gestalter am PC werden

 

Tagged with: , , , , ,
Posted in Computer Informatik, Grafik & Design

Flash Programmierer und Flash-Entwickler

Der Flash-Entwickler und Flash Programmierer ist ein Designer-Beruf, der mit dem machtvollen Werkzeug Flash und anderen Mitteln eindrucksvolle visuelle Aufbearbeitungen und eindrucksvolle Präsentationen erstellen kann.

Als Flash-Entwickler besitzt man ein hohes Mass an Computerkenntnissen und vor allem mit Flash. Im Grunde genommen stellt dies eine Spezialisierung dar, die durch einen Lehrgang, der so genannten Weiterbildung, erlernt werden kann.

Zu den Aufgaben gehört neben dem Erstellen von Online-Spielen mit Flash auch die praxisgerechte und user-orientierte Anwendung mit Flash. Flash Programmierer werden vor allem von Multimedia- und Werbeagenturen, aber auch von Verlagen, Fernsehsendern und andere Unternehmen, die viele Online-Bereiche besitzen, gesucht. Der stetige Fortschritt der Technik und die immer präsentere Computerunterstützung machen den Beruf des Flash-Entwicklers in immer mehr Bereichen zum Modeberuf.

Im Rahmen der Weiterbildung zum Flash-Programmierer, welche an diversen Instituten, Fachhochschulen, aber auch sehr gut über Fernschulen möglich ist, werden neben den Flash Grundkenntnissen auch weitere Anwendungen, Programmierungen, Konzeptionen und Datenbank-Anbindungen vermitteln.

Eine Vorbildung hinsichtlich Flash oder AS-Programmierung ist sehr empfehlenswert, da dies bereits die Grundkenntnisse enthalten. Es besteht auch die Möglichkeit, über ein Studium ein Flash-Entwickler zu werden. Während die Weiterbildung in kürzerer Zeit möglich ist, dauert das Studium allerdings mehrere Jahre, da nicht nur der Flash-Entwickler, sondern auch andere Berufe im IT-Bereich angeeignet werden.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Flash-Enwtickler und Spieleprogrammierer mit Flash werden mit der SGD

 

Tagged with: ,
Posted in Computer Informatik, Grafik & Design

Gebäudeenergieberater Ausbildung mit HWK

Handwerksmeister wie Stuckateure, Zimmerer, Maurer, Schornsteinfeger oder Dachdeckermeister haben die Möglichkeit, durch eine Fortbildung den Beruf Gebäudeenergieberater zu erlernen. Aber auch Architekten und Ingenieure haben mit ihrer Ausbildung eine optimale Grundlage geschaffen, um die Fortbildung zum Gebäudeenergieberater zu absolvieren.

Dafür ist das Ablegen einer Prüfung erforderlich, die von verschiedenen Instituten, Fachhochschulen oder Fernschulen angeboten wird. Wird diese Prüfung erfolgreich abgelegt, übernimmt der Gebäudeenergieberater die Energieberatung für Bestandswohngebäude. Hierfür werden Verbrauchs- und Bedarfsausweise ausgestellt. Des Weiteren werden Bestandsaufnahmen erstellt, die ökologische und bauphysikalische Gesichtspunkte enthalten.

Das Ziel der Arbeit des Gebäudeenergieberaters ist es, ein Modernisierungskonzept zu erstellen um eine energetische Modernisierung zu erhalten. Die Ausbildung umfasst den Denkmalschutz, die Energieeinsparverordnung, die Energietechnik, Umweltschutz und Entsorgung. Im Rahmen der Ausbildung zum Gebäudeenergieberater besteht aus mündlichen und schriftlichen Prüfungen sowie einem Projekt, welches für die Prüfung erarbeitet werden muss.

In den Seminaren und während des Fortbildungsunterrichts besteht die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und Neues zu lernen, um die Tätigkeit als Gebäudeenergieberater von Anfang an bestmöglich erledigen zu können.

Dieser Beruf gehört zu jenen, bei denen die Erfahrung für die weitere zukünftige Tätigkeit von grosser Bedeutung ist. Wichtige Voraussetzungen, neben dem Meister in einem der genannten handwerklichen Berufe, sind unter anderem technisches und kaufmännisches Verständnis sowie ein Basiswissen aus dem Bereich Bauphysik.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Gebäudeenergieberater mit HWK Zeugnis bei der SGD

Gebäudeenergieberater mit HWK Zeugnis bei der ILS

Gebäudeenergieberater mit HWK Zeugnis bei der HA

 

 

Tagged with: ,
Posted in Technik

Mechatronik: werden Sie Mechatroniker

Der Begriff Mechatronik setzt sich aus den drei Fachbereichen Mechanik, Elektronik und Informatik zusammen. Dabei handelt es sich um das Zusammenwirken von mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Modulen. Jemand, der in der Mechatronik tätig ist, wird Mechatroniker genannt. Dies ist ein Ausbildungsberuf, der grundsätzlich 42 Monate dauert. Ausserdem besteht die Möglichkeit, in höheren technischen Lehranstalten oder durch das Studium diesen Beruf zu erlernen.

Damit, aber auch über Fernstudiengänge und andere Institute, an denen entsprechende Kurse in der Mechatronik angeboten werden, kann der Beruf des Mechatronikers gelernt werden. Den Abschluss stellt in der Regel ein Diplom dar, der Mechatroniker bekommt dann den Titel Ingenieur. Zu den Tätigkeiten eines Mechatronikers gehört der Bau von mechanischen, elektrischen und elektronischen Komponenten. Ebenso zählen die Montage, die Installation von Steuerungssoftare und die Instandhaltung dieser Systeme zu den Aufgabenbereichen des Mechatronikers. Beschäftigte in der Mechatronik werden vor allem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automatisierungstechnik, bei Betrieben des Fahrzeug-, Luft- oder Raumfahrzeugsbaus oder anderen Informations- und Kommunikationstechnikunternehmen angestellt.

Mechatroniker benötigen vor allem technisches Verständnis, Gelenkigkeit und gutes Sehvermögen. An sachlichen Kompetenzen sind abstraktes Denken, Fingerfertigkeit, gutes Gedächtnis, Koordinationsfähigkeit und logisch analytisches Denken von Vorteil. Sorgfältigkeit und Genauigkeit bei der Arbeit ist im Bereich der Mechatronik ebenso wichtig.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Geprüfter Mechatroniker werden mit der SGD

Staatlich geprüfter Mechatroniker werden mit der SGD

Bachelor Studiengang Mechatronik mit der AKAD

Bachelor Studiengang Mechatronik mit der WBH

Mechatroniktechniker mit der ILS

Techniker mit Fachrichtung Mechatronik mit der ILS

Mechatroniker werden mit der HA

Staatlich geprüfter Mechatroniker werden mit der HA

 

 

Tagged with:
Posted in Bachelor Studiengänge, staatlich geprüfte Studiengänge, Technik

Maschinenbau Techniker werden

Ein Maschinenbau Fernstudium besteht aus der Konstruktion und der Produktion von Maschinen und stellt den klassischen Teil der Industrie dar. Der Industriezweig Maschinenbau besteht aus zahlreichen Themengebieten, von Mechanik und Konstruktionslehre über Maschinen und Maschinenelemente bis hin zu Logistik, Verfahrenstechnik und Instandhaltungstechniken.

In diesem Bereich werden verschiedenste Arbeiter und Facharbeiter, aber auch Techniker und Ingenieure beschäftigt, die Bauteile und Maschinen verschiedenster Arten entwerfen, kalkulieren, designen, konstruieren, optimieren, produzieren und vertreiben. Ebenso stellen die Forschung und die Entwicklung wichtige Teilbereiche des Maschinenbaus dar.

Die Ausbildung für die Ausübung eines Berufs im Maschinenbau hängt von der Art der Beschäftigung ab. Es besteht die Möglichkeit, eine mehrjährige Lehre zu absolvieren, die mit einer Prüfung abschliesst. Ingenieure benötigen eine umfassendere Ausbildung. Das Studium im Bereich Maschinenbau schliesst ebenso mit einer Prüfung ab, allerdings besteht die Möglichkeit, als Ingenieur auch höhere Positionen besetzen zu können. Daher stehen hier verschiedene, vielfältige berufliche Möglichkeiten offen.

Es gibt auch Fernlehrgänge, Abend- oder Wochenendkurse, in denen man die Grundkenntnisse und umfassenderes Wissen über den Bereich Maschinenbau lernt. Diese Kurse sind vor allem für die berufliche Weiterentwicklung von grosser Bedeutung, da sie berufsbegleitend besucht werden können. Dadurch kann auch die notwendige Erfahrung gesammelt werden, die für einen erfolgreichen Einstieg in das Tätigkeitsfeld dieser Branche von Vorteil ist.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Geprüfter Maschinenbau Techniker mit der SGD

Staatlich geprüfter Maschinenbau Techniker mit der SGD

Bachelor Studiengang Maschinenbau mit der AKAD

Bachelor Studiengang Maschinenbau mit der WBH

 

 

Tagged with: ,
Posted in Bachelor Studiengänge, staatlich geprüfte Studiengänge, Technik

Industriemeister mit Fachrichtung Elektrotechnik oder Metall

Personen, die qualifizierte, technische Führungskräfte sind, werden als Industriemeister bezeichnet. In diesem Beruf geht es darum, Arbeitsgruppen oder ganze Abteilungen in Industriebetrieben zu führen und zu leiten. Des Weiteren stellt dieser ein Bindeglied zwischen dem höheren Führungsstab und den arbeitenden Mitarbeitern dar. Die Führungsaufgaben bestehen aus verschiedenen Bereichen, wie Planung, Materialwirtschaft usw.

Um im Beruf als Industriemeister arbeiten zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden. Ganz wichtig ist es, über eine abgeschlossene Berufslehre zu verfügen. Ersatzweise werden auch die Matura oder gleichwertige Kenntnisse anerkannt. Da die Ausübung des Berufs als Industriemeister sehr vieles abverlangt, ist eine praktische Tätigkeit von mindestens fünf Jahren nachzuweisen. Hierbei werden die Lehrzeit oder die Schulzeit nicht mitgerechnet. Von diesen fünf Jahren muss der Anwärter zum Industriemeister mindestens zwei Jahre in einer leitenden Position tätig gewesen sein.

Sind alle diese Voraussetzungen erfüllt, kann man mit einer Prüfung, der Höheren Fachprüfung, Industriemeister werden. In Kursen und Schulung erlernt man an Fachhochschulen, Abendschulen, Fernlehrgängen oder anderen Instituten wichtige Führungstechniken sowie deren korrekte Anwendung im Unternehmen, um erfolgreich zu agieren. Hierfür werden verschiedene Lernthemen eingesetzt, welche die wichtigsten Schlüsselqualifikationen vermitteln. Die Theorie wird durch den Einsatz von  praktischen Unterrichtsmethoden in den Kursen durch Praxis ergänzt. Dies stellt eine wertvolle Grundlage für die berufliche Zukunft dar.

Folgende Fernschulen bieten diesen Studiengang mit IHK-Zertifiakt,
jeweils für die Fachrichtung Metall oder Elektronik, an:

Metall-Industriemeister IHK mit der SGD

Metall-Industriemeister IHK mit der Klett

Elektrotechnik-Industriemeister IHK mit der SGD

Elektrotechnik-Industriemeister IHK mit der Klett

 

 

Tagged with: , ,
Posted in Computer Informatik, Technik

Technisches Zeichnen als Konstrukteur, Bauzeichner und Modellzeichner mit CAD

Ein technischer Zeichner erstellt auf dem Computer mit speziellen Programmen Konstruktionen, Bauzeichnungen und Modelle. Sie werden in den verschiedensten Branchen und für die unterschiedlichsten Produkte verwendet. Hauptsächlich arbeiten die so geannten CAD Konstrukteure im Bereich von Maschinen und Anlagetechnik, aber auch im Heizungs-, Klima- und Sanitärbereich sowie in der Stahl- und Metallbautechnik findet der technische Zeichner eine Anstellung.

Die Voraussetzungen für diesen Beruf sind unter anderem logisch analytisches Denken, grosses mathematisches, naturwissenschaftliches und technisches Verständnis, Kreativität und gute Englischkenntnisse. Besonders wichtig ist es auch, zumindest über die Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer Bescheid zu wissen. Das liegt in erster Linie daran, dass Modell- und Bauzeichner am Computer Programme schreiben, die für die Entwicklung von verschiedensten Produkten benötigt werden.

Um technisches Zeichnen zu erlernen, stehen verschiedene Möglichkeiten offen. Neben der Option als Lehrberuf gibt es auch Kurse an verschiedenen Instituten, Fachhochschulen und Fernkurse. Ein Fernlehrgang besteht aus verschiedenen Modulen, in welchen der CAD Konstrukteur die erforderlichen Kenntnisse erwirbt.

Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung, nach deren positivem Bestehen ein Diplom ausgehändigt wird. Die Ausbildung kann berufsbegleitet erfolgen, wobei neben theoretischem Wissen vor allem auch praktische Erfahrung gesammelt werden kann. Da ein CAD Konstrukteur, je nach Branche, auch mit Mitarbeitern aus anderen Abteilungen zusammenarbeiten muss, ist es auch wichtig, über Teamfähigkeit zu verfügen.

Folgende Fernschulen bieten diesen Fernkurs an:

Aufbau-Fernlehrgang mit der SGD

Gesamt-Fernlehrgang mit der SGD

Gesamt-Fernlehrgang mit der ILS

Gesamt-Fernlehrgang mit der Klett

 

 

Tagged with: , , , ,
Posted in Computer Informatik, Technik

Fotodesigner und Fotograf Ausbildung

Als Fotodesigner ist man häufig im Bereich Werbung oder freie Kunst- und Autorenfotografie tätig. Zu den Aufgaben gehört vor allem das konzeptionelle Ausarbeiten von fotografischen Themen. Neben dem Ablauf stellen vor allem die Ideenfindung, das Erarbeiten eines Konzepts, die Planung sowie auch die Inszenierung von fotografischem Material einen grossen Teil des beruflichen Alltags dar.

Der Fotodesigner versucht in erster Linie, die Wünsche der Kunden zu erfüllen, und sich mit dessen Ideen, Ziele und Vorstellungen auseinanderzusetzen. Dafür wird ein bestimmter Zeitrahmen vorgegeben, wodurch es erforderlich ist, dass man stressresistent, pünktlich und genau arbeitet. Foto-Designer werden in verschiedenen Bereichen beschäftigt. Während das Tätigkeitsspektrum vielfältig ist, sind die Gebiete auf wenige beschränkt. Dazu gehören zum Beispiel Werbung, Mode, Architektur, Industrie, Landschaft, Presse, Portrait oder Wissenschaft. Heutzutag hat die digitale Fotografie den höchsten Stellenwert. Der Fotograf von heute arbeitet viel am Computer und wertet seine Fotografien mit bestimmten Bearbeitungsprogrammen auf.

Die Ausbildung zum Fotodesigner dauert mindestens drei Jahre, wobei eine gestalterische Vorbildung vorhanden sein muss. In insgesamt sieben Ausbildungsmodulen erlernt man an Berufsfachschulen und anderen Institutionen das Basiswissen, welches durch den Erwerb von Praxis ergänzt wird. Auch Hochschulen, Fernlehrgänge oder Seminare vermitteln das notwendige Wissen, welches ein Fotodesigner für die Ausübung seines Berufs benötigt.

Nach dem erfolgreichen Beenden dieser Ausbildung stehen Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Zu den Anforderungen gehört ein ordentlicher Schulabschluss auf Sekundarstufe, vorzugsweise mit Matura bzw. Abitur, sowie persönliche Voraussetzungen wie künstlerisch-gestalterische Begabung, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Fotodesigner werden mit der SGD

 

 

 

Tagged with: ,
Posted in Computer Informatik, Grafik & Design, Kreative Berufe

Raumgestaltung, Innenarchitektur und Raumausstatter

Ein schönes Zuhause ist für die meisten Menschen von grosser Bedeutung. Jedem ist es selbst überlassen, sein Heim modern oder rustikal einzurichten. Hauptsache, man fühlt sich in den eigenen vier Wänden wohl, immerhin stellt es einen Raum zum Entfalten des Lebensgenusses dar. Damit dies möglich ist, ist eine entsprechende Innenarchitektur/Raumgestaltung erforderlich.

Professionelle Raumgestalter verfügen nicht nur über die adäquate Ausbildung, sondern können bei der Gestaltung der Innenräume vor allem ihre Kenntnisse einsetzen, um harmonische Wohnräume zu schaffen. Selbstverständlich gehören Einfühlungsvermögen, Kreativität und ein gutes Vorstellungsvermögen zu den Voraussetzungen, um im Bereich Innenarchitektur und Raumgestaltung tätig sein zu können.

Auch eine entsprechende Schulung bzw. der Besuch von Kursen oder Fernstudiengängen ist sehr wichtig. Im Lehrgang Innenarchitektur und Raumgestaltung werden neben den Grundkenntnissen auch Informationen bezüglich Wohnbedürfnisse und –funktionen vermittelt. Ausserdem lernt man, wie Einrichtungspläne erstellt werden und wie man mit Entwürfen unterschiedliche Stile ausprobieren kann.

Je nachdem, ob man einen Studienlehrgang, einen Tages-, Wochenend- oder Abendkurs besucht, variiert die Ausbildungsdauer. Auch der Lernerfolg beeinflusst die Ausbildungsdauer. Ein Abschlusszeugnis bestätigt den Besuch des Kurses und, dass das notwendige Wissen im Zusammenhang mit Innenarchitektur und Raumgestaltung erlernt wurde.

Grundsätzlich werden die Zeugnisse von Fernlehrgängen und Studiengängen von der Wirtschaft, der Industrie und der Öffentlichkeit anerkannt und sind auch staatlich zugelassen.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Raumgestaltung und Innenarchitektur mit der SGD

Raumgestaltung und Innenarchitektur mit der Klett

Raumgestaltung und Innenarchitektur mit der ILS

 

 

Tagged with: , ,
Posted in Haus & Garten, Kreative Berufe

Grafiker werden mit PC-Software

Waren Grafiker in früheren Zeiten häufig Künstler, so hat sich dieses Berufsbild in der heutigen Zeit verändert. Ein Grafiker gestaltet am Computer Entwürfe, Skizzen, Designs usw., die für die Werbung verwendet werden. Zu den genauen Tätigkeitsfeldern gehören Konzeption und Gestaltung, aber auch Entwurf, Layout, Drucksatz, Typografie, Illustration, Bildbearbeitung, Druckvorstufe, Web- und Screendesign sowie die Animation.

In diesem Fernstudium werden Sie Grafiker und arbeiten am Computer. Die Ausbildung zum Grafiker erfolgt an Hochschulen, Fachhochschulen, Akademien oder Universitäten mit dem Fach Grafikdesign. Über Fernlehrgänge oder andere Institute besteht auch die Möglichkeit, berufsbegleitend die Ausbildung zum Grafiker zu absolvieren.

Den Abschluss des Studiengangs stellt ein Diplom dar, welches nach einer positiv abgelegten Prüfung ausgehändigt wird. Die Diplomarbeit besteht aus verschiedenen Bereichen und ist schriftlich abzulegen.

Die Ausbildungsdauer hängt davon ab, welcher Bildungsweg gewählt wird. Abendkurse oder Wochenendseminare dauern grundsätzlich länger, können aber als Weiterbildung oder Fortbildung absolviert werden. Je nach Art der Ausbildung ergeben sich unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten, von einer Anstellung im Bereich der Werbung bis hin zu Druckereien.

Eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit im Grafikbereich ist neben dem spezifischen Verständnis und Vorstellungsvermögen vor allem viel Phantasie, um kreative und einzigartige Entwürfe schaffen zu können.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Grafiker werden mit der SGD

Graifker werden mit der ILS

Grafiker werden mit der Klett

 

 

Tagged with: , ,
Posted in Computer Informatik, Grafik & Design, Kreative Berufe

Werbegrafik für Design und Kommunikation

Das Berufsbild Werbegrafik ist grundsätzlich sehr vielseitig, zumal es vom jeweiligen Beschäftigungsverhältnis abhängt, welche Tätigkeiten genau durchgeführt werden. In erster Linie beschäftigt sich der Bereich Werbegrafik mit Entwürfen und Designs für die Werbung. Werbemittel werden hergestellt, die eine visuelle Kommunikation für den Käufer darstellen. Zeichnungen, Grafiken und Entwürfe werden entweder am Computer oder per Hand erstellt.

Berufe in der Werbegrafik erfordern ein hohes Wissen über die verschiedenen PC-Programme, mit denen zahlreiche Techniken des Zeichnens und Malen angewandt werden.

Über die Ausbildung gibt es keine einheitliche Regelung. Neben der Möglichkeit, eine Ausbildung zum Werbegrafiker zu beginnen, bieten viele Firmen eine betriebsinterne Schulung im Bereich Werbegrafik an. Aber auch Kurse und Seminare, die von Instituten und anderen Einrichtungen angeboten werden, vermitteln das nötige Wissen und die Kenntnisse, die für die Ausübung des Berufs erforderlich sind.

Des Weiteren bieten berufsbildende höhere Schulen, Akademien und Fernschulen eine Ausbildungsmöglichkeit für Berufe in der Werbegrafik. Neben den theoretischen Lehrgängen sind auch weitere Voraussetzungen wie Sehvermögen, Form- und Raumgefühl, Teamfähigkeit, Geschicklichkeit und so weiter, notwendig, um mit Erfolg tätig sein zu können. Die Erfahrung und die Praxis tragen ebenso viel dazu bei. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich in Betrieben, im Marketing, von kleinen und grossen Unternehmen, in der Werbung oder man arbeitet auf selbständiger Basis.

Folgende Fernschulen bieten ein Fernstudium für Werbegrafik, Design und Kommunikation an:

Werbegrafiker werden mit der SGD

Tagged with: , ,
Posted in Computer Informatik, Grafik & Design, Kreative Berufe, Werbung & Marketing

Autor werden

Tagged with: , , ,
Posted in Kreative Berufe, Text & Schrift

Gartenplaner und Gartengestaltung lernen

Die Gartengestaltung liefert einen wichtigen Beitrag dazu, dass man sich in den eigenen vier Wänden und dem dazu gehörigen Garten wohl fühlt. Dafür werden nicht nur Pflanzen, sondern auch unterschiedlichste Materialien verwendet. Die Gartenanlagen sollten geplant werden, um den idealen Garten nach Wunsch gestalten zu können. Deshalb wird dieser Beruf auch häufig Gartenplaner beziehungsweise Gartenplanung genannt.

Die Gartengestaltung besteht somit aus mehreren Schritten, die der Reihe nach durchzuführen sind. Dabei ist es sinnvoll, auf eine professionelle Hilfe zählen zu können. Nur so lassen sich architektonische und künstlerische Gestaltungsmöglichkeiten verwirklichen, die zu dem werden, was man sich vorstellt. Zur Gartengestaltung gehören neben der Planung der Gartenanlagen auch die Bepflanzung, Baumpflege, Teiche, Biotope sowie die Rasenflächen.

Der Gartengestaltung kommt insofern eine grosse Bedeutung zu, da immer mehr Menschen die Erholung und Entspannung im eigenen Garten zu schätzen wissen. Der Duft der Pflanzen wird ebenso geschätzt wie das beruhigende Plätschern des Brunnens am Gartenteich. In einem speziellen Lehrgang für Gartengestaltung und Gartenplanung können Sie sich jenes Wissen aneignen, welches notwendig ist, um im Gartenbereich Planungen, Neuanlegungen, Umgestaltungen und die Pflege durchführen zu können.

Eine wichtige Voraussetzung hierfür stellt die Liebe zu den Pflanzen und zur Natur dar. Aber auch ein gewisses Mass an Kreativität ist erforderlich, um erfolgreich in der Gartengestaltung tätig sein zu können.

Folgende Fernschulen bilden Sie zum Gartenplaner und -Gestalter aus:

Gartenplanung mit der SGD

 

 

Tagged with: ,
Posted in Allgemeinbildung, Haus & Garten, Kreative Berufe

Diätcoach werden per Fernstudium

Immer mehr leiden unter einem ungesunden Gewicht, brauchen eine Diät und suchen sich deshalb einen Diätcoach. Die heutige Wohlstandsgesellschaft hat immer häufiger mit einem gewichtigen Problem zu kämpfen. Viele Menschen sind übergewichtig und es fällt ihnen schwer, ihr Idealgewicht zu erreichen oder zu halten. Massgeblich dafür sind eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Bewegung. Kalorienzählen war gestern, mit dem Diätcoach geht man den überflüssigen Kilos professionell und dauerhaft an den Kragen. Der Gewichtscoach ist somit eine wertvolle und professionelle Hilfe, wenn es ums Abnehmen geht.

Seine Tätigkeit basiert auf drei Säulen: Ernährung, Bewegung und Entspannung. Auf diesen drei Säulen baut die ganzheitliche Behandlung der Klienten auf. Diese Behandlungsform ist wissenschaftlich anerkannt. Deshalb, und weil immer mehr Menschen mit Übergewicht und Gewichtsproblemen zu kämpfen haben, kommt dem Berufsbild des Diätcoachs eine immer grösser werdende Bedeutung zu.

Der Diätcoach arbeitet auf selbständiger Basis oder ist für ein Institut oder eine andere Einrichtung tätig und unterstützt Personen beim richtigen und gesunden Abnehmen. Dabei hilft er unter anderem mit gesunder Ernährung, individuellen Speiseplänen, Bewegungsprogrammen und Entspannungsübungen dabei, ihr Wunschgewicht zu erreichen.

Die Ausbildung zum Diätcoach erfolgt über Seminare, Lehrgänge oder Fernstudiengänge, deren erfolgreiche Teilnahme mit einem Abschlusszeugnis bestätigt wird. Hierfür ist das positive Bestehen einer Abschlussprüfung erforderlich. Die Ausbildungsdauer orientiert sich an der Art der Ausbildung, die im Fernstudium natürlich perfekt berufsbegleitend erfolgen kann.

Die Berufsaussichten sind vor allem hinsichtlich des Gesundheitsbewusstseins sehr gut.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Werden Sie Diätcoach mit der SGD

Jetzt unverbindlich testen!

 

Tagged with: , , ,
Posted in Allgemeinbildung, Gesundheit, Persönlichkeit

Tierheilpraktiker Ausbildung

Möchten Sie Tiere behandeln, ohne eine tierärztliche Approbation zu besitzen, besteht die Möglichkeit, dies als Tierheilpraktiker zu tun. Für diesen Beruf gibt es keine gesetzlichen Regelungen, daher kann jeder, der über die entsprechende Ausbildung verfügt, als Tierheilpraktiker tätig sein.

Der Tierheilpraktiker behandelt kranke oder verletzte Tiere mit pflanzlichen und homöopathischen Mitteln und übt eine Beratungsfunktion hinsichtlich Fütterungs- und Haltungsmethoden aus. Ebenso gehören Akupunktur, Phytotherapie und weitere naturheilkundliche Therapien zu den Behandlungsformen des Tierheilpraktikers.

Für die Ausbildung stehen verschiedene Möglichkeiten offen, von Wochenendseminaren bis hin zu mehrjährigen Ausbildungen. Die Voraussetzungen für die Ausübung dieses Berufes sind in erster Linie tiermedizinische Grundlagen und intensive Beschäftigung mit den verschiedenen Naturheilverfahren, aber auch über die relevanten Gesetze, die Betriebswirtschaft sowie Praxismanagement sollte man umfassend informiert sein.

Im Zuge der Ausbildung ist es wichtig, ausreichend Praxis zu sammeln, um das Gelernte richtig, effektiv und wirkungsvoll anwenden zu können. Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker dauert je nach Art des Studium, Wochenend-, Abend- oder Tagesstudium, Fernstudium oder andere Ausbildungsmöglichkeiten, unterschiedlich lange. Natürlich können Sie mit einem Fernstudium Ihr Tempo selber bestimmen, was ein immenser Vorteil sein kann.

Eine Abschlussprüfung, die aus einem schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschnitt besteht, sowie ein entsprechendes Zeugnis bestätigen den Besuch der Ausbildung zum Tierheilpraktiker, welche die Voraussetzung ist, um eine Verbandszertifizierung zu erhalten. Diese ersetzt die zusätzlich Prüfung, die vom Berufsfachverband abgenommen werden kann.

Folgende Fernschulen bieten dieses Fernstudium an:

Tierheilpraktiker werden mit der SGD

Tierheilpraktiker werden mit der Klett

 

 

Tagged with: ,
Posted in Gesundheit

Psychotherapie Weiterbildung

Sie wollen sich in der Psychotherapie weiterbilden und Psychotherapeut werden? Die Psychotherapie ist eine Behandlungsart, die ohne den Einsatz von Medikamenten für die Behandlung, Heilung und Linderung von psychischen und psychosomatischen Krankheiten, Leiden und Verhaltensstörungen angewandt wird. Eines der wichtigsten Mittel, die im Rahmen der Psychotherapie eingesetzt wird, stellt die Kommunikation dar.

Bei allen Bereichen, von der Verhaltenstherapie bis zur Tiefenpsychologie, ist eine entsprechende Ausbildung erforderlich. Eine Praxisbewilligung ist ebenso eine Voraussetzung wie die richtige Qualifikation, um als psychotherapeutischer Arzt ordinieren zu dürfen. Die Psychotherapie ist eine Behandlungsform, die durch die Grundkrankenversicherung finanziert wird, wobei es einige Beschränkungen gibt.

Um nach erfolgter Ausbildung in diesem Bereich tätig sein zu dürfen, ist nach dem Studium eine Zulassung erforderlich. Diese wird von den vier Verbänden SBAP, ASP, FSP und der Schweizer CHARTA für Psychotherapie erteilt. Ärzte und Psychologen haben die Möglichkeit, sind im Rahmen von Fernlehrgängen, Abend- oder Fachhochschulen, aber auch durch Studiengänge zu Psychotherapeuten auszubilden.

Mit dem Abschluss der Ausbildung kann eine eigene Beratungspraxis eröffnet werden, aber auch in vielen sozialen Einrichtungen werden Ausgebildete in der Psychotherapie eingesetzt. Die Aus- und Weiterbildung besteht aus verschiedenen Schwerpunkten, die frei gewählt werden können. Die einzelnen Phasen der Weiterbildung werden schrittweise erarbeitet und können von Fachpersonen aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und ähnlichen Berufsgruppen absolviert werden. Die Ausbildung richtet sich strickt nach dem Heilpraktikergesetz.

Bei folgenden Fernschulen können Sie ein Psychotherapie Fernstudium beginnen.

Psychotherapeut werden mit der SGD

Psychotherapeut werden mit der HA

 

 

Tagged with: ,
Posted in Persönlichkeit

Businesscoach und Personal Coach Ausbildung

In der heutigen schnelllebigen Zeit ist die Hilfe von einem Personal Coach oder Businesscoach eine wichtige Unterstützung, um Menschen dabei zu helfen, ihre Probleme zu lösen. Viele Menschen sind den Anforderungen, sei es im Privat- oder im Berufsleben, nicht mehr gewachsen, und benötigen professionelle Hilfe.

Der Personal Coach bietet eine entsprechende psychologische Beratung und unterstützt Hilfe suchende Personen mit Gesprächstherapien und Beratungsgesprächen dabei, ihre Probleme und Konflikte zu lösen.

Die Ausbildung zum Personal Coach bedarf eines Studienlehrganges, welcher an Universitäten, Fachhochschulen oder Fernlehrgängen absolviert werden kann. Je nachdem, ob es sich um Tages-, Wochenend- oder Abendstudiengänge handelt, variiert die Ausbildungsdauer. Die berufsbegleitende Ausbildung wird neben dem gewöhnlichen Berufsalltag angeboten und stellt eine zusätzliche Qualifikation für die Absolventen dar.

Den Abschluss des Studienlehrganges zum Personal Coach stellt ein Abschlusszeugnis dar, welches die erfolgreiche Teilnahme bestätigt und Möglichkeiten eröffnet, im Berufsleben als Personal Coach arbeiten zu können. Mit diesem Zeugnis kann man selbständig eine Beratungspraxis eröffnen, aber auch in anderen sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereichen eingesetzt werden.

Die Zusatzausbildung zum Personal Coach nimmt auch für Beschäftigte im sozialen Dienst einen nicht unbedeutenden Stellenwert ein. Personal- und Businesscoaches werden aber auch in anderen Bereichen wie Sport und Fitness eingesetzt, um auf die individuellen Bedürfnisse eingehen zu können.

Folgende Fernschulen bieten eine Weiterbildung zum Business- und Personalcoach an:

Fernkurs Personalcoach mit der SGD

Fernkurs Personalcoach mit der ILS

Euro-FH und Hamburger Akademie

 

 

Tagged with: ,
Posted in Gesundheit, Persönlichkeit

Psychologischer Berater Fernlehrgang

Die Tätigkeit als psychologischer Berater ist in der heutigen Zeit, in welcher wichtige Faktoren wie Familie oder Kirche einen immer geringeren Stellenwert einnehmen, immer wichtiger, um Menschen eine professionelle Hilfe beim Abbauen von negativen Gefühlen und Verhalten und zum Ausgleich von Orientierungsdefiziten zu helfen. Als psychologischer Berater bietet man auch Hilfestellung bei psychosozialen Lebenskonflikten oder betreibt Erfolgs-Coaching.

Der psychologische Berater kann verschiedene Studienwege wählen, um zu seinem Abschluss zu kommen und den Beruf auszuüben. Tages-, Abend- oder Wochenendstudium sind ebenso möglich wie das Erlernen sämtlicher Fähigkeiten über einen Fernlehrgang.

Je nach dem, für welche Art der Ausbildung man sich entscheidet, liegt die Dauer des Studiums zwischen neun und 20 Monaten. Bei Kombi-Studien verlängert sich die Studiendauer entsprechend der gewählten zusätzlichen Fächer. Ebenso sind die Lernerfolge und Fortschritte wichtige Faktoren, die die Studiendauer beeinflussen. Für die Ausbildung als psychologischer Berater stellen vor allem ein guter Menschenumgang sowie die Fähigkeit, sich in andere Menschen einfühlen zu können, wichtige Voraussetzungen dar.

Mit Abschliessen des Studiums an der Universität sowie zum Ende der Studienzeit bei Fernlehrgängen stellt eine Teilnahmebescheinigung eine Voraussetzung dar, um zum Zertifizierungsverfahren beim Berufsverband VFP zugelassen zu werden. Nach der Fach- oder Projektarbeit und der Multiple Choice Prüfung erhält man den Titel geprüfter psychologischer Berater.

Diese Fernschulen bilden Sie zum geprüften psychologischen Berater aus:

Psychologischer Berater mit der SGD

Psychologischer Berater mit der Klett Akademie

 

 

Tagged with: , ,
Posted in Persönlichkeit

Allgemeine und praktische Psychologie

Die allgemine und praktische Psychologie stellt einen Teilbereich der Psychologie dar. Die Hauptfragen dieses Teilbereichs betreffen psychische Funktionen, die bei allen Menschen auftreten. Das Studium der Psychologie allgemein besteht aus mehreren Teilgebieten, unter welche unter anderem die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit, das Gedächtnis, das Lernen, Denken und Problemlösen gehört. Aber auch die Sprache, Emotionen, Motivation und das Bewusstsein werden dazu gezählt.

Als Absolvent der Psychologie allgemein stehen verschiedene Berufswege offen, wobei alle die diagnostischen, beratenden, gestaltenden und psychotherapeutischen Aufgaben gemein haben. Anstellungsmöglichkeiten ergeben sich vor allem im Gesundheits- und Sozialwesen, aber auch im Bereich der Bildung, Ausbildung, Verwaltung, Wirtschaft und Industrie.

Die Psychologie allgemein stellt im Rahmen der Psychologie einen eigenen Studienzweig dar, der an Universitäten ebenso absolviert werden kann wie im Fernlehrgang. Während an Universitäten die Psychologie häufig mit einem zweiten Studienfach kombiniert wird, besteht auch die Möglichkeit, diese im Rahmen Lehramtsstudiengängen oder als alleiniges Studienfach zu belegen. Die Beschäftigung mit der Psychologie des Menschen stellt in der heutigen Zeit einen wichtigen Teil des menschlichen Lebens dar, da es immer wieder zu Störungen und Verhaltensauffälligkeiten kommt, die entsprechend behandelt werden müssen.

Psychologie-Absolventen werden nicht nur von Kliniken und Krankenhäusern, sondern auch von Schulen und anderen sozialen Einrichtungen laufend gesucht.

Folgende Schulen bieten ein Fernstudium für praktische und allgemeine Psychologie an:

Psychologie allgemein mit der SGD

Psychologie mit der Klett Akademie

 

 

Tagged with:
Posted in Allgemeinbildung, Gesundheit, Persönlichkeit

Projektleiter und Projektmanagement

Der Projektleiter verteilt die Aufgabenbereiche innerhalb der Arbeitsgruppe . Während der Planung und Entwicklungsstadien des Auftrages hat die Führungskraft auch die Aufgabe, alle benötigten Materialien zu organisieren. Unter anderem muss der Projektverantwortliche sich darum kümmern, dass alle Fertigstellungs-Fristen, aber auch die Termine für etwaige Präsentationen zeitgerecht eingehalten werden können.

Der Leiter des Vorhabens ist auch dafür verantwortlich, dass die Zusammenarbeit zwischen allen Mitgliedern des Teams einwandfrei funktioniert. Denn Harmonie in der Arbeitsgruppe trägt sehr zum Erfolg des Unterfangens bei.

Neben der Kommunikation im Team, sollte der Projektleiter auch in der Lage sein, alle erforderlichen Schritte zu setzen, die für die Fertigstellung des Projektes relevant sind.

Ein Projektleiter trägt die Verantwortung für positiv durchgeführte und abgeschlossene Arbeiten des Unternehmens. Viele Unternehmen beschäftigen Entwicklungsteams, die von einem Projektleiter geführt werden. Zudem muss der Chef des Teams darauf achten, dass während der Entwicklungsphasen alle Gesetze eingehalten werden.

Doch je nach Branche können die Aufgaben des Projektleiters variieren. In vielen Fällen setzt sich das Entwicklungsteam aus Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen zusammen. Daher muss der Projektleiter in der Lage sein, die unterschiedlichen Stärken und Ansprüche der einzelnen Akteure im Team optimal zu nutzen und zu befriedigen, um das gewünschte Gesamtergebnis erzielen zu können. Dabei erstellt die Projektleitung mitunter Zeitpläne und unterteilt das Projektteam auch in kleinere Teams.

Folgende Fernschulen bieten Zertifikate für diesen Bereich an:

Werden Sie IHK zertifizierter Projektleiter mit der SGD

Bei der DUW Fernuniversität können Sie das Zertifikat innert 2 Monaten erlangen

 

Tagged with: ,
Posted in Wirtschaft

Grundstücks- und Hausverwaltung

Als Hausverwalter ist man auf dem Gebiet der Liegenschaftsverwaltung im Einsatz.

Der Haus- und Grundstücksverwalter übernimmt  die Verantwortung für  ein Immobilienobjekt. Dies bezieht sich in den häufigsten Fällen auf Wohnhäuser mit mehreren Parteien. Um im Bereich der Verwaltung von Gebäuden beruflich Fuss fassen zu können, benötigt man eine entsprechende Ausbildung.

Die Aufgaben des Hausverwalters können in zwei unterschiedliche Bereiche aufgeteilt werden.
So gibt es den kaufmännischen Teil und den technischen Teil.

Der kaufmännische Aspekt umfasst diverse Aufgaben wie die Einforderung der anstehenden Mieteinnahmen in Vertretung des Besitzers, sowie das Begleichen anfallender Zahlungen oder auch die Erstellung der Jahresabrechnung, in der die Nebenkosten angeführt werden, die über das Jahr hinweg angefallen sind und auf die Mieter aufgeteilt werden.

Die Aufgaben, die den Hausverwalter im technischen Bereich betreffen, haben unter anderem mit der Rücknahme von Wohnungen oder Grundstücken nach Beendigung eines Mietverhältnisses zu tun. Des Weiteren fällt auch die Wartung von technischen Anlagen wie dem Aufzug in dessen Aufgabenbereich. Neben der Verwaltung von Mietobjekten besteht natrüclich auch noch die Möglichkeit, wirtschaftlich genutzte Objekte zu betreuen.

Dabei wird der kaufmännische Aspekt als Property-Management  bezeichnet. Der technische Bereich wird unter dem Begriff Facility-Management geführt. Diese Bedürfnisse werden aber meistens von Facility-Firmen abgedeckt. Die Arbeit des Hausverwalter gilt als frei berufliche Tätigkeit. Bei Immobilien in Grössenordnungen mit einer Vielzahl an Wohnparteien kann auch ein Gewerbeschein erforderlich sein.

Werden Sie Grundstücks- und Hausverwalter mit dem Fernlehrgang der SGD

 

Tagged with: , ,
Posted in Wirtschaft

Personalwesen und Personalmanagement

Das Personalwesen gilt als Teil des betriebwirtschaftlichen Teils einer Firma. Die Hauptziele erstrecken sich von der Entlohnung der Belegschaft sowie die effiziente Nutzung des vorhandenen Personals, was sich in weiterer Folge auf den  wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens auswirkt.

Damit Arbeitsabläufe und die Aufgabenverteilung im Unternehmen in geregelten Bahnen verlaufen, muss die Verständigung zwischen dem Personalabteilung und den Arbeitnehmern reibungslos funktionieren. Zur Aufgabenbeschreibung im Personalwesen gehört das Recruiting, also die Auswahl neuer Mitarbeiter aber auch die Betreuung bestehender Mitarbeiter im Unternehmen. Bei Letzterem spielt auch die Aus- und Weiterentwicklung der Mitarbeiter eine grosse Rolle, die intern oder extern erfolgen kann.

Des Weiteren gehört auch das sogenannte Personalmarketing zu den Kernpunkten des Berufs. Zur Personalbetreuung gehört auch die Ausarbeitung von Motivationskonzepten für die Mitarbeiter. Besonders bei wirtschaftlichen Umschwüngen kommt dem Personalmanagement eine entscheidende Bedeutung zu. Hier müssen die Personalverantwortlichen auch immer wieder dafür Sorge tragen, dass auch genügend Mitarbeiter Verfügung stehen. Bei grösserer Auslastung des Betriebes gehört somit auch der Kontakt mit Personalleasingunternehmen zum Aufgabenfeld im HR-Management.

Wichtige, alltägliche Aufgaben, die häufig von der Personalabteilung übernommen werden, befinden sich etwa im Bereich von Mitarbeiter-Jahresgesprächen, aber auch in der Spesenabrechnung mit Mitarbeitern. In der Regel steht die Personalabteilung immer in engem Kontakt mit der Geschäftsführung.

Folgende Fernschulen bieten Fernkurse im Personalwesen an:

Fernkurs bei der SGD, hier klicken für Details

Berufsbegleitendes Fernstudium bei der IUBH zum Bachelor of Arts
in Betriebswirtschaft mit der Vertiefung Personalmanagement

 

Tagged with: ,
Posted in Wirtschaft

Buchhalter werden

Eine der wichtigsten Entscheidungen die jedes Geschäft am Anfang treffen muss ist die optimale Buchführung. Die richtigen Konten werden bestimmt und meist wird eine Software angeschafft. In der Buchführung lauern viele Probleme und unerfahrene Kontenführung führt dann unweigerlich zu Geldverlust.

Darum entscheiden die meisten kleinen Unternehmen ihre Buchführung an einen externen Buchhalter abzugeben. Gerade am Ende des Jahres, wenn die Steuern abgerechnet werden, wird’s dann noch ein Tick schwieriger. Wenn hier nicht ein wirklicher Experte am Werk ist, riskieren Sie zu viele Steuern. Und das kann in die mehrere 1000 Euro gehen.

Sie möchten gerne eine Experte in der Buchführung werden?

Nichts leichter als das. Melden Sie sich hier unten an und informieren Sie sich über die Möglichkeiten ein anerkannter Buchführer zu werden. Und das alles einfach, bequem und schnell per Fernstudium.

Diese Fernschulen bieten Fernkurse für Buchhaltung an:

Bilanzbuchhalter Fernkurs bei der SGD mit IHK-Abschluss

SAP Finanzbuchhaltung

Buchhalter Fernkurs bei der SGD

Bilanzbuchhalter Fernkurs bei der ILS mit IHK-Abschluss

Bilanzbuchhalter Fernkurs bei der Fernakademie Klett mit IHK-Abschluss

Die Aufgaben eines Buchhalters beinhalten unterschiedliche Spezialfelder. Vorrangig müssen alle Daten finanzieller Natur, die den kaufmännischen Bereich einer Firma betreffen, ordnungsgemäss in den  Geschäftsbüchern aufgeführt werden.

Auch die Finanzbuchhaltung übernimmt der eigens dafür ausgebildete Angestellte. Durch die vorhandenen Aufzeichnungen können sich Mitglieder der Geschäftsführung einen Überblick der finanzielle Lage des Unternehmens verschaffen. Bilanzbuchhalter sind für die Aufführung des gesamten Geschäftabschlusses verantwortlich. In den Bilanzen werden Ertrag und Aufwand aufgeführt und die Details ersichtlich gemacht.

Im Gegensatz zu anderen Ländern Europas werden die Buchhalter der Schweiz berufsorientiert ausgebildet. Denn diese Variante der Ausbildung verschafft den Lehrlingen mehr Praxiswissen als jenen, die in einer Hochschule ausgebildet werden. Seit dem Jahr 1909 werden die Buchhalter nach diesen Kriterien ausgebildet. 1934 wurde diese Ausbildungsform in das Berufsbildungsgesetz integriert. Dieser Schritt sorgte dafür, dass die Form der Ausbildung innerhalb der Schweiz anerkannt wurde. Die Ausbildung erstreckt sch über einen Zeitraum von fünf Semestern, welche mit einer berufspezifischen Abschlussprüfung beendet werden. Nach der Berufsausbildung erhält man einen Ausweis. Dieser berechtigt dazu, als Bilanzbuchhalter tätig zu sein.  Wer jedoch bestrebt ist, noch einen Schritt weiter zu gehen, der kann sich nach weiteren fünf Semestern der Höheren Fachprüfung unterziehen. Nach positiver Prüfung erhält man das lang ersehnte und erarbeitete Eidgenössische Diplom. Damit hat man offiziell die Befugnis, im Bereich der diplomierten Rechnungslegung und im Controlling zu arbeiten und damit die Überprüfung der Finanzen einer Firma zu übernehmen.

Aber auch per Fernstudium lassen sich anerkannte Abschlüsse erlangen, schauen Sie oben die Möglichkeiten an…

 

Tagged with: , , ,
Posted in Wirtschaft

Arbeitsrecht Fernlehrgang

Gesetze, Verordnungen auch Bestimmungen im Zusammenhang mit der unselbständigen Erwerbstätigkeit werden im Arbeitsrecht zusammengefasst. Zum Inhalt gehören die Rechtsbeziehungen, die es zwischen den einzelnen Arbeitnehmern und den Arbeitgebern gibt. Ein einheitliches Arbeitsgesetzbuch gibt es nicht, allerdings werden in unterschiedlichen Rechtsquellen die Regelungen bezüglich des Arbeitsrechts festgehalten. Dazu gehören zum Beispiel das Europarecht, zahlreiche Gesetze, Tarifverträge, Betriebs- und Dienstvereinbarungen und Einzelarbeitsverträge.

Im Arbeitsrecht werden umfassende Bestimmungen im Hinblick auf Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse klar definiert und gesetzlich geregelt. Arbeitszeiten, Urlaub, Überstunden, Kündigung, Urlaubsansprüche usw. werden durch das Arbeitsrecht vereinheitlicht. Ebenso behandelt das Arbeitsrecht die Vorgehensweise im Falle von Krankheit.

Des Weiteren beschäftigt sich das Arbeitsrecht mit Themen wie Abfertigung, An- und Abmeldung von Mitarbeitern, Arbeitnehmerschutz, Arbeitsinspektorat, Lehre, Aus- und Weiterbildung usw.

Das Arbeitsrecht stellt für einen Grossteil der berufstätigen Menschen eine wichtige Grundlage dar. Dadurch werden soziale und ökonomische Ungleichheiten zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern verhindert. Durch das Arbeitsrecht entstehen dem Arbeitgeber ebenso wie dem Arbeitnehmer Rechte und Pflichten, welche von beiden Seiten einzuhalten sind.

Das Arbeitsrecht regelt zwar die Beschäftigungsverhältnisse von unselbständig Erwerbstätigen, allerdings werden freie Dienstverträge und Werkverträge darin noch nicht unterstützt. Den Arbeitnehmern mit einem geregelten Beschäftigungsverhältnis steht durch das Arbeitsrecht ein umfassender Arbeitnehmerschutz zu, welchen Personen mit freien Dienstverträgen und Werkverträgen nicht in Anspruch nehmen können.

Die SGD bietet einen Lehrgang in Arbeitsrecht an, informieren Sie sich hier

Fernkurs Arbeitsrecht bei der ILS

Auch die Fernakademie Klett bietet einen Fernlehrgang an


Vorlagen.de - Über 6.000 Dokumente zum Download!

 

Tagged with:
Posted in Recht

Train the Trainer – bilden Sie Trainer aus

Train the Trainer ist eine Ausbildungsmöglichkeit, die sich vor allem an jene Personen richtet, welche in Seminaren, Infoveranstaltungen und Kursen ihr Wissen an die Kursbesucher weitergeben wollen.

Hierfür gibt es einen Lehrgang, der neben theoretischem Methodenwissen auch Praxis und praxisnahe Erfahrungen in diesem Bereich vermittelt. Die Trainer Ausbildung kann grundsätzlich von jedem absolviert werden. Neben einem fundierten Wissen sind natürlich auch persönliche Eigenschaften und Charaktere wichtig, um einen erfolgreichen Abschluss sowie anschliessend begeisternde Kurse und Vorträge halten zu können.

Im Rahmen der Ausbildung Train the Trainer werden die Persönlichkeit und das Charisma geschult und gestärkt. Die Präsentation sowie die Moderation werden ebenso unterrichtet wie Gruppendynamik und Konfliktlösungen. Vom Aufbau des Seminars bis hin zum idealen Vortragsstil werden zahlreiche Themen behandelt und bearbeitet.

Die Praxis stellt einen wichtigen Teil der Ausbildung dar. Daher wird häufig die Möglichkeit geboten, diese während der Ausbildung zu absolvieren. Als Trainer gehört vor allem die Vermittlung von Wissen an andere zu den Aufgaben. Neben dem Unterrichten von Menschen vermittelt der Trainer auch Inhalte, leitet Seminare. Risiken und Störfaktoren sollen vom Trainer frühzeitig erkannt und diesen bestmöglich entgegengewirkt werden.

Nach der abgeschlossenen Ausbildung stehen verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten zur Auswahl. Man kann selbständig oder für ein Unternehmen tätig sein.

Die Train the Trainer Ausbildung bietet die SGD samt IHK-Zertifikat an

 

Tagged with:
Posted in Wirtschaft

Internationale Rechnungslegung

Die internationale Rechnungslegung bildet die Voraussetzung für einen internationalen Handel und das Zusammenwachsen der Kapitalmärkte. Der International Accounting Standards Board legt mit den International Financial Reporting Standards, IFRS, eine EU-weite Vereinheitlichung für die internationale Rechnungslegung fest. Damit sind international tätige, kapitalmarktorientierte Unternehmen dazu verpflichtet, ihre Rechnungsabschlüsse nach den internationalen Rechnungslegungsstandards zu erstellen.

Da für die internationale Rechnungslegung das Einhalten von bestimmten Vorschriften notwendig ist, bedarf es in dieser Hinsicht einem Prüfungsabschluss. Für die Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ist die internationale Präsenz von grosser Bedeutung. Damit die internationale Rechnungslegung ordentlich und problemlos durchgeführt werden kann, gibt es Unternehmen und Dienstleister, die auf die Einhaltung der Vorschriften achten und für andere Unternehmen die Erstellung der internationalen Rechnungslegung übernehmen.

Um dieser Tätigkeit nachgehen zu können, bedarf es einem umfassenden Wissen über IAS, IFRS sowie die amerikanische Form US-GAAP. Bestimmte Akademien bilden Interessierte in Seminaren aus, die sich auf die internationale Rechnungslegung konzentrieren. Neben der Theorie ist in diesem Bereich vor allem auch die Praxis von grosser Bedeutung, welche im Zuge der Kurse umfassend vermittelt wird bzw. durch praxisnahes Lernen erworben werden kann.

Bilanzbuchhalter, Controller sowie Mitarbeiter aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen können durch die zusätzliche Ausbildung an der internationalen Rechnungslegung beteiligt sein.

Das Fernstudium für internationale Rechnugslegung (IHK) bietet die SGD an

 

Tagged with: ,
Posted in Wirtschaft

Tourismusfachwirt mit IHK-Abschluss

Die Ausbildung zum Tourismusfachwirt stellt einen öffentlich-rechtlichen Abschluss in der Tourismusbranche dar. Da diese Branche ein dynamischer Wirtschaftszweig mit enormen Potentialen ist, bieten sich einem Tourismusfachwirt verschiedene Anstellungsmöglichkeiten.

Der Abschluss als Tourismusfachwirt stellt eine Weiterbildung an staatlichen Fachhochschulen dar. Tourismusfachkräfte haben die Möglichkeit, als Tourismusfachwirt während der Ausbildung ein hohes Mass an Verantwortung zu übernehmen. Für die Hotellerie und die Gastronomie erfährt man während der Ausbildung eine intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, die von der Industrie- und Handelskammer abgenommen wird.

Tourismusfachwirte verfügen über ein fundiertes Wissen in volks- und betriebswirtschaftlichen Bereichen, Recht, Steuern, Unternehmensführung, Betriebsorganisation, Controlling, Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Informationsmanagement sowie Kommunikation.

Die Grundlage für die Ausbildung zum Tourismusfachwirt baut auf das Basiswissen des Tourismus, dem Tourismusmanagement, dem Tourismusmarketing sowie dem betriebsspezifischen Management auf. Vor Beginn der Ausbildung zum Tourismusfachwirt sind ein Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder die Fachhochschulreife von Vorteil.

Zu den Aufgaben eines Tourismusfachwirts gehören unter anderem auch kaufmännische und organisatorische Tätigkeiten. Ein hohes Mass an Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit werden vorausgesetzt. Tourismusfachwirte finden bei nationalen und internationalen Tourismusunternehmen Anstellungen, wobei die Tätigkeitsbereiche sehr vielfältig sind. Einer beruflichen Neuorientierung nach abgelegter Prüfung steht nichts im Weg. Je nach Qualifikation, Art der Anstellung sowie Erfahrung variiert das mögliche Gehalt, wobei in Führungspositionen mit überdurchschnittlicher Bezahlung gerechnet werden kann.

Folgende Fernschulen bieten diesen Fernkurs an:

Fernkurs bei der SGD mit IHK-Abschluss
Fernkurs bei der Fernakademie Klett mit IHK-Abschluss

 

Tagged with:
Posted in Wirtschaft

Aussenwirtschaft und Exportmanagement

Alle internationalen Wirtschaftsbeziehungen, die eine Volkswirtschaft tätigt, werden zur Aussenwirtschaft gezählt. Dazu gehören der Warenfluss, die Dienstleistungen sowie die Produktionsfaktoren, welche über die nationalen Grenzen reichen.

Die Aussenwirtschaft und das Exportmanagement besteht zum grössten Teil aus dem Aussenhandel, welcher sich aus dem Im- und Export von Waren und Dienstleistungen beschäftigt. Im Bereich der Aussenwirtschaft bietet sich ein enormes Potential an unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten.

International ausgerichtete Unternehmen bieten Anstellungen in der Industrie, im Handel, bei Speditionen bis hin zu Banken und Versicherungen. Auch auf den Führungsebenen steht ein grosses Jobangebot im internationalen Feld zur Verfügung.

Die Voraussetzungen, um in der Aussenwirtschaft tätig zu sein, hängen von der Art der Beschäftigung ab. Da es sich allerdings um grenzüberschreitende Tätigkeiten handelt, ist die sprachliche Vielfältigkeit ein Vorteil beziehungsweise in bestimmten Bereichen Voraussetzung. In höheren Positionen ist der Abschluss eines Studiums oder Fachhochschullehrgangs von Vorteil, um Jobchancen in der Aussenwirtschaft zu haben.

Neben staatlichen Betrieben sind auch private und kleinere Unternehmen in der Aussenwirtschaft tätig. Der Export von Gütern, Dienstleistungen und Waren bildet einen grossen Teil der Einnahmequelle von zahlreichen Betrieben, welche zur Stärkung der Wirtschaft beitragen. Die Aussenwirtschaft eines Landes stellt einen wichtigen Teil der gesamten Wirtschaft dar. Besonders kleine Länder profitieren von der Aussenwirtschaft beziehungsweise sind davon abhängig.

Folgende Fernschulen bieten diesen Studiengang an:

Fernkurs mit IHK-Abschluss bei der SGD

 

Tagged with: ,
Posted in Wirtschaft

Praxismanagement – per Fernkurs zum Praxismanager

Gebietsweise mangelt es an qualifizierten Ärzten und Arztpraxen. Da die Patienten einer Arztpraxis mit den Kunden von Unternehmen verglichen werden können, bedarf es in einer Arztpraxis eines genauen Managements, um die erfolgreiche Führung der Praxis gewährleisten zu können.

Das Praxismanagement beschäftigt sich damit, eine Praxis so auszurichten, dass die Zahl der Patienten ebenso stimmt wie die Organisation, der Service, das Team und das gesamte Praxis-Konzept.

Das Tätigkeitsfeld im Bereich Praxismanagement besteht aus verschiedenen Aufgaben. Die Praxis soll so organisiert sein, dass die Abläufe effizient gestaltet werden. Ebenso berücksichtigt das Praxismanagement, ob ein Potential an zusätzlichen Einnahmequellen vorhanden ist. Zu den Aufgaben des Praxismanagements gehört auch, die Kommunikation im Team zu optimieren und die Präsentation der Praxis nach aussen zu gestalten.

Das Praxismanagement beschäftigt sich auch mit dem Thema Zeit. Wo lässt sich Zeit gewinnen und einsparen, ohne den geregelten Ablauf der Praxis zu beeinträchtigen? Die Ausbildung zum Praxismanager bzw. zur –managerin erfolgt durch verschiedene Fortbildungsinstitute und Bildungsträger, welche sich an Beschäftigte im Gesundheitsbereich richtet.

Die Ausbildung besteht aus verschiedenen Modulen, welche durch eine abschliessende Projektarbeit abgeschlossen werden. Die Bestätigung der Absolvierung der Ausbildung im Praxismanagement erfolgt in Form eines Zertifikates, welches zusätzlich zur Teilnahmebestätigung von der abgeschlossenen Weiterbildung ausgestellt wird.

Folgende Fernschulen bieten diesen Fernkurs an:

Praxismanagement Studiengang mit der SGD

Praxismanagement Fernkurs bei der Fernakademie Klett

HKZ Praxismanagement mit der Apollon Hochschule für Gesundheitswirtschaft

Fernkurs Praxismanagement mit der ILS

 

 

Tagged with:
Posted in Wirtschaft

Immobilienmakler und Immobilienfachwirt

Der Immobilienmakler beziehungsweise Immobilienfachwirt behauptet sich in der ständig wachsenden und boomenden Immobilienbranche durch sein Branchen Know-how. Die Berufsaussichten in der Immobilienbranche sind aktuell daher sehr gut.

Vor allem Immobilienmakler und –fachwirte mit einer qualifizierten Ausbildung werden gesucht und können sich in der Immobilienbranche bestens etablieren. Neben der Immobilienbranche werden Immobilienfachwirte aber auch in anderen Bereichen, wie der Fondsverwaltung, bei Banken, Bausparkassen, Versicherungen, Wohnungsbaugesellschaften sowie auch Wohnungseigentums- und Mietverwaltungen angestellt.

 

Aufgaben

Zu den vielfältigen Aufgaben des Immobilienmaklers/-fachwirts gehören die Planung und Organisation, die Finanzverwaltung, das Marketing sowie vor allem der Vertrieb und die Beratung. Je nach Qualifikation und Arbeitgeber sind die Aufgaben ein wenig unterschiedlich.

 

Ausbildung

Die Ausbildung zum Immobilienmakler/-fachwirt ist eine Weiterbildung, in welcher man sich spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten aneignet. Besonders auf Selbständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten wird viel Wert gelegt. Den Abschluss dieser Ausbildung stellt die Prüfung zum Immobilienfachwirt/in dar, welcher eine kaufmännische Grundvorbildung oder berufliche Erfahrung im kaufmännischen Bereich, bevorzugt als Immobilienkaufmann, erfordert. Die Prüfung  macht Sie zum geprüften  Immobilienmakler/-fachwirt mit staatlich zugelassenem Zertifikat. Die laufende Weiterbildung stellt eine wichtige Grundlage für Erfolg in diesem Beruf dar.

Folgende Fernschulen bilden Sie zum Immobilienmakler aus:

Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK) mit der SGD

Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK) mit der Klett

 

 

Tagged with: ,
Posted in Wirtschaft

Handelsfachwirt

Zu den Aufgaben des Handelsfachwirts gehören die Beurteilung sowie die Koordination von betrieblichen Abläufen. Markt-, Filial-, Abteilungs-, Gruppen- und Bereichsleiter sind ebenso Handelsfachwirte wie Fach- und Führungskräfte aus zahlreichen Branchen sowie auch selbständige Unternehmer.

Handelsfachwirte sind in kleinen und mittleren Unternehmen ebenso beschäftigt wie bei Grossbetrieben.

Was sind die Aufgaben eines Handelsfachwirts?

Der Aufgabenbereich von Handelsfachwirten ist vielfältig. Diese reichen von Ein- und Verkäufen über allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Personalmanagement bis hin zu den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen. Auch das Marketing und die Werbung sowie Verkaufsverhandlungen mit den Kunden gehören zum Arbeitsbereich des Handelsfachwirts. So übt der Handelsfachwirt neben einer administrativen und organisatorischen Tätigkeit auch eine beratende Funktion aus.

Zu den bevorzugten Eigenschaften von Handelsfachwirten gehören neben der Kommunikationsstärke auch Verhandlungsgeschick, Freundlichkeit, sicheres Auftreten und Überzeugungskraft.

Die Ausbildung zum Handelsfachwirt ist auf unterschiedliche Arten möglich. Nach der Ausbildung zum Einzel-, Gross- oder Aussenhandelskaufmann benötigt man eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in diesem Bereich. Die Weiterbildung zum Handelsfachwirt kann als Fernstudium oder auch berufsbegleitend erfolgen, wobei sich die Dauer der Ausbildung nach deren Art richtet.

Die Weiterbildung zum Handelsfachwirt kann ebenso über das Unternehmen durch die Teilnahme an internen und externen Schulungen absolviert werden.

Abschluss

Den Abschluss der Aus- und Weiterbildung zum Handelsfachwirt stellt die IHK Prüfung dar, die zwar nicht Pflicht ist, aber die erfolgreiche Ausbildung bestätigt. Und Sie zum geprüften Handelsfachwirt macht.

Folgende Fernschulen bieten diesen Kurs an:

Handelsfachwirt Fernkurs mit der SGD

Handelsfachwirt Fernkurs mit der AKAD

Handelsfachwirt Fernkurs mit der Klett

 

Tagged with:
Posted in Wirtschaft

Sozial- und Gesundheits-Fachwirt

Für die Ausübung des Berufes als Sozial- & Gesundheits-Fachwirt stellt der IHK-Abschluss eine bedeutende Voraussetzung dar. Des Weiteren gilt es, an kaufmännischen sowie auch administrativen Arbeiten interessiert zu sein. Pädagogisches Fachwissen sowie ein Grundwissen im Pflegesektor gehören zu den vorteilhaften Eigenschaften des Gesundheits- und Sozial-Fachwirts.

Die benötigten Kenntnisse und Fähigkeiten erlernt der angehende Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen neben der einschlägigen Berufsausbildung per Fernstudium natürlich auch durch eine gute Berufserfahrung.

Zu den erforderlichen Qualifikationen gehören wirtschaftsbezogene ebenso wie handlungsfeldspezifische. Durch das Ablegen einer öffentlich rechtlichen Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer werden die Voraussetzungen für den Sozial- & Gesundheits-Fachwirt bestätigt.

Zum Aufgabenbereich eines Sozial- & Gesundheits-Fachwirts gehört ein vielfältiges Arbeitsfeld. Mitarbeiter werden unter Einhaltung und Berücksichtigung der Unternehmensziele und der arbeitsrechtlichen Vorschriften geführt. Ebenso ist man bei der Aus- und Weiterbildung behilflich. Des Weiteren erledigt der Sozial- & Gesundheits-Fachwirt kaufmännische Sachaufgaben, die je nach Unternehmen variieren. Auch die Organisation der Verwaltung obliegt dem Fachwirt. Ein weiteres Aufgabenfeld, welches der Sozial- & Gesundheits-Fachwirt zu erledigen hat, liegt im Bereich der sozialen Dienstleistungen und wie sich diese auf den Betriebsablauf auswirken. Arbeitskräfte im Sozial- und Gesundheitsbereich wie der Sozial- & Gesundheits-Fachwirt haben auf dem Arbeitsmarkt derzeit sehr gute Jobchancen, da im Gesundheitswesen qualifiziertes Personal laufend gesucht wird.

Folgende Fernschulen bieten diesen Fernkurs an:

Hier erhalten Sie Infos zum Fernkurs “Sozial- und Gesundheitsfachwirt” (SGD)

Hier erhalten Sie Infos zum Fernkurs “Sozial- und Gesundheitsfachwirt” (ILS)

Hier erhalten Sie Infos zum Fernkurs “Sozial- und Gesundheitsfachwirt” (Klett)

 

 

Tagged with:
Posted in Gesundheit, Wirtschaft

Was ist der GED Test und das High School Equivalency Diploma?

GED steht für die Abkürzung General Educational Development. Mit dem Bestehen dieser Prüfung erlangen die amerikanischen Schüler (und international) das High School Diplom. Der Abschluss kommt unserer Hauptschule gleich.

An dieser Prüfung werden 5 Fächer geprüft: Lesen, Schreiben, Gesellschaft, Naturwissenschaften und Mathematik. Die Prüfung kann zu jeder Zeit in einem regionalen Prüfungscenter absolviert werden. In der Schweiz befindet sich so ein Testzentrum beispielsweise in Genf. Dabei sitzen Sie vor dem PC und beantworten Multiple Choice Fragen. Einzig der Aufsatz muss geschrieben werden.

Hier ein paar Fakten: Bei über 600’000 Peronen die die GED-Prüfung jährlich absolvieren ist jeder siebte High School Abschluss in den USA mit dem GED Test abgeschlossen. Jeder zwanzigste Student in den USA wurde über den GED-Test an das College oder die Universität zugelassen. Die Kosten für internationale Prüfungskanditaten beträgt ca. 400 Dollars.

Hier die Vorteile die Sie mit einem GED-Test haben:

  • Jeder der das 17. Lebensjahr erreicht hat kann die Prüfung absolvieren, egal von welchem Land er ist.
  • Für den GED-Abschluss lernen Sie einen relativ einfachen Lernstoff.
  • Der GED-Test wird in Englisch, Französisch oder Spanisch angeboten.
  • Sie haben damit Zugang zu manchen Colleges und Universitäten und das ganz ohne Abitur / Matura.
  • Es ist ein alternativer, und nach Meinung vieler der einfachere Weg als Deutscher, Schweizer, Österreicher und so weiter an einen Hauptschulabschluss zu gelangen.
Tagged with: , ,
Posted in Unkategorisiert

Staatlich geprüfter Betriebswirt

Als staatlich anerkannter Betriebswirt gehört man dem mittleren und oberen Management an und erledigt verantwortungsvolle Aufgaben von der Planung bis zur Organisation von betrieblichen Entscheidungen. Der staatlich anerkannte Betriebswirt stellt eine Weiterbildungsform dar, welche als die höchste, nicht akademische gesehen wird. Zusätzlich zur Ausbildung kann auch die Fachhochschulreife erworben werden. Auf dem Weg zum staatlich anerkannten Betriebswirt kann zwischen verschiedenen Schwerpunkten von der allgemeinen Betriebswirtschaft über handwerkliche Berufe bis hin zum Tourismus gewählt werden. Das Gehalt hängt von der Art der Tätigkeit ab. Staatlich anerkannte Betriebswirte mit einem umfassenden Allgemeinwissen und guten Managementfähigkeiten sind gern gesehene Nachwuchskräfte bei Betrieben aller Art.

Mit diesem Kurs erlangen Sie das Wissen des Betriebswirts

staatlich geprüfte/r Betriebstwirt/in

SGD staatlich geprüfter Betriebswirt

SGD Geprüfter IT-Betriebswirt

SGD Geprüfter technischer Betriebswirt

ILS Geprüfter Medienbetriebswirt

 

Tagged with: , , , ,
Posted in Wirtschaft

Management und Administration

Im Bereich Management und Administration gibt es einige sehr unterschiedliche Richtungen. Genau gleich wie bei Texten als Autor, Werbetexter oder Sekretär, gibt es Dinge mit hoher Verantwortung und Dinge mit weniger hoher Verantwortung. Folgend sehen Sie einen Überblick der verschiedenen Möglichkeiten.

Ganz egal ob Sie ein Business Manager oder ein Bürosachbearbeiter werden wollen. Ein Studium mit geprüftem Abschluss folgender Kurs- und Studiengänge lohnt sich:

Fernkurs Bürosachbearbeiter/in beim ILS

ILS Fernkurs geprüfte Managementassistent/in bSb
Fernstudium MBA / Master of Business Administration


ILS Fernkurs Produktmanager/in
ILS Fernkurs Management Techniken / Unternehmensführung

 

Tagged with: , , , , , , , ,
Posted in Wirtschaft

Recht und Rechtswesen

In dieser Zeit ist es wichtig seine Rechte in jeder Situation schützen zu können. Viele rechtliche Fragen treten im Laufe der Zeit in einem Geschäft auf. Es gibt Probleme mit Mitarbeitern, Lieferanten oder auch mit den Kunden.

Jemand der sich da mit dem Arbeitsrecht beispielsweise zurechtfindet ist da sehr gefragt. Grosse Unternehmen brauchen einen Mitarbeiter auf Vollzeit, sie haben dafür eine ganze Rechtsabteilung. Kleiner Firmen müssen sich selbser zurechtfinden, oder sie nehmen die Hilfe eines Beraters (Jurist, Experte usw.) in Anspruch.

Auch Privatpersonen können natürlich die Dienstleistung eines Experten in Sachen Recht beanspruchen. Dies geschieht oft in Sachen Arbeitsrecht, Mietrecht, Eherecht, Erbrecht usw.

Sie interessieren sich für Rechtsfragen und wollen sich darin spezialisieren?

Schauen Sie hier die verschiedenen Studiengänge an die Sie per Fernkurs erlangen können:

Arbeitsrecht Fernunterricht

Hier klicken, wenn Sie sich eher für das Rechtswesen allgemein interessieren.



Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre


Tagged with: , ,
Posted in Wirtschaft

Betriebswirtschaft

Der vielleicht beste Schritt im Umgang mit Geschäftsführung ist das Erlernen der Betriebswirtschaft. Als Betriebswirt wissen Sie um die vielen Dinge bescheid, die ein erfolgreiches Geschäftsmanagment ausmachen.

So werden Sie Dinge erfahren wie beispielsweise das hier:

Die vielleicht beste Methode des Umgangs mit Sorgen ist der „Sorgen-Knacker“. Erstens definieren Sie klar und schriftlich Ihre Sorgensituation. Manchmal sehen Sie eine offen-sichtliche Lösung, wenn Sie eine klare Definition des Problems aufschreiben. Zweitens bestimmen Sie das Schlimmste, das als Ergebnis dieser Situation passieren könnte. Oft werden Sie feststellen, dass der schlimmste mögliche Ausgang gar nicht so schlimm ist. Ihn nur klar zu definieren und als Möglichkeit zu erwägen vermindert oft den Stress und die Sor-gen, die mit dem Problem verbunden sind. Drittens, sobald Sie den schlimmsten Ausgang definiert haben, beschliessen Sie, ihn zu akzeptieren, wenn er sich ereignen sollte. Sobald Sie bestimmt haben, dass Sie „willens sind, es so zu haben“ bleibt Ihnen nichts mehr, über das Sie sich Sorgen machen müssten. Und viertens fangen Sie sofort an, den schlimmsten Fall zu verbessern. Fangen Sie an, alles in Ihrer Macht stehende zu tun, um das schlimmst-mögliche Ergebnis zu minimieren. Dies nennt man in der Betriebswirtschaft „Minimax“-Lösung. Sie erfordert, dass Sie die maximal schlechten Konsequenzen jeder Entscheidung minimieren.

Sie wollen sich akredieren und ein staatlich geprüfter Betriebswirt werden? Klicken Sie hier um mehr über Kurse für staatlich geprüfter  Betriebswirt zu erfahren.

Sie wollen mit einer Lehre in der Betriebswirtschaft anfangen? Kein Problem, auch das geht ganz einfach per Fernstudium. Das ganze Studium ist interaktiv am PC.

Europäische Betriebswirtschaftslehre

normale Betriebswirtschaftslehre

SGD Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute

Englische Handels- und Betriebswirtschaftslehre U.K./USA

 

Fernkurse und Intensivstudiengänge Betriebswirtschaft am BWL Institut in Basel.

Wenn Sie sich dieses Fach als Lernziel nehmen, ziehen Sie von anfang an Vorteil daraus. Besonders wenn Sie bereits einen kaufmännischen Beruf erlernt haben. Bereits bevor Sie für die Prüfungen anmelden, bringt Ihnen jedes Neugelernte viel Nutzen für Ihren eigenen Beruf. Das sollten Sie also als einen grossen Ansporn für ein Studium der Betriebswirtschaft ansehen.

 

Tagged with: , ,
Posted in Wirtschaft

Stresscoach und Angstbewältigung Fernstudium

Wer möchte sein Leben nicht entspannt und den Stress und die Angst bewältigen? Die immer höher werdenden Anforderungen sowie die Schnelllebigkeit in der heutigen Zeit führen dazu, dass immer mehr Menschen ihren Ängsten und dem Stress ausgesetzt werden, bis sie sich selbst nicht mehr weiterhelfen können.

Wenn man die Angst- und Stressbewältigung allein nicht schafft, bedarf es professioneller Hilfe. Um das Problem in den Griff zu bekommen, ist es wichtig, die Ursachen zu kennen. Danach kann nach verschiedenen Erscheinungsformen sowie die am besten geeigneten Behandlungsmöglichkeiten unterteilt werden. Je nach der Art der Ängste sowie dem Ausmass des Stress stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um die Angst- und Stressbewältigung erfolgreich zu meistern.

Die Angst- und Stressbewältigung bietet in der schnelllebigen Zeit von heute eine gute Möglichkeit, um anderen Menschen zu helfen. Im Rahmen einer entsprechenden Ausbildung kann auf unterschiedliche Wege dazu beigetragen werden, die Ängste und Stress zu vermeiden und wieder ein entspanntes und glückliches Leben zu führen. Über Studienkurse, Fernlehrinstitute oder andere Einrichtungen erhält man das nötige Wissen, um die Angst- und Stressbewältigung an andere zu vermitteln. Dieser Lehrgang stellt für Menschen, die sozialen Berufen tätig sind, eine wertvolle Unterstützung dar, um besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Hilfesuchenden eingehen zu können.

[price_table id=500]

Was verursacht Stress und Angst?

Ein Teil der Antwort ist ein Stressfaktor, auch “Stressor” genannt. Der andere Teil ist “Reaktionsfähigkeit auf Stress”. Ein Stressfaktor ist ein Impuls, der eine “Widerstand oder Flucht”-Antwort auslösen kann. Die Stressfaktoren auf welche unser Körper ursprünglich ausgerichtet war, waren Bedrohungen für unsere Sicherheit. Der Höhlenmensch der einem hungrigen Löwen gegenüberstand, musste schnell reagieren. Höhlenmenschen welche nicht schnell oder stark genug waren, um auf diese Bedrohung zu reagieren, mussten sich nicht mehr um die nächste Gefahr kümmern. Sie wurden Futter der Löwen.

Lassen Sie sich nicht vom Löwen fressen, jeder kann mit den geeigneten Methoden und dem richtigen Verfahren sein Stresslevel deutlich herabsenken. Als Stresscoach sind Sie in der Lage Betroffenen ein “neues Leben” zu schenken, sie werden sich 100% besser fühlen!

Mein glühender Rat an Sie. Lassen Sie sich die kostenlose Infobroschüre zukommen lassen und lesen Sie die weiteren Infos sehr aufmerksam durch. Sie können mit diesem Lernkurs Ihr eigenes, kostbares Leben entspannter und ausgeglichener führen und genau das selbe mit Ihren Klienten machen. Sie erhalten mit diesem Studiengang genaue Konzepte mit denen Sie eine erfolgreiche Stress- und Angstbewältigung bei Ihrem Patienten / Kunden erreichen. Werden Sie erfolgreicher Stresscoach und machen Sie sich durch Ihr persönliches Engagement zu einem gefragten Experten in der Angst- und Stressbewältigung.

Tagged with: ,
Posted in Gesundheit

Heilpraktiker per Fernstudium

Sie suchen ein Heilpraktiker Fernstudium? Nichts leichter als das… Ein Heilpraktiker diagnostiziert Krankheiten und Leiden, behandelt diese oder unterstützt deren Heilung oder Linderung. Heilpraktiker üben ihre Tätigkeit dahingehend aus, dass Kenntnisse und Wissen aus der Naturheilkunde angewandt werden, um dem Körper dabei zu helfen, die eigenen Abwehrkräfte zu aktivieren, um die Krankheit oder das Leiden zu bekämpfen. Im Mittelpunkt der Therapie zur Behandlung einer Krankheit stehen Körper, Seele und Geist. Hierfür werden natürliche, biologische Heilmittel eingesetzt.

Die Ausbildung zum Heilpraktiker kann auf verschiedene Wege erfolgen, ebenso gibt es unterschiedliche Abschlussmöglichkeiten. Der Beruf eines Heilpraktikers kann nach einem Studium ausgeübt werden. Neben einem Studium oder einem Fernstudium ist es auch möglich, speziell auf diesen Beruf ausgerichtete Schulen zu besuchen.

Die Ausbildungsdauer variiert, je nach Art der Ausbildung. Den Abschluss der Heilpraktikerausbildung stellt die Heilpraktikerprüfung dar, die dazu berechtigt, auch ohne ein Studium in einem heilenden Beruf tätig zu sein. Letztendlich erhält man mit der amtsärztlichen Überprüfung durch das Gesundheitsamt die Zulassung zum Heilpraktiker.

Das grosse Interesse vieler Menschen an Naturheilmethoden bieten einem Heilpraktiker gute Berufschancen. Besonders geschätzt werden die Zusammenarbeit von Heilpraktikern mit Schulmedizinern sowie der Einsatz von natürlichen Heilmitteln und Behandlungsmethoden. Allerdings sind eine umfangreiche und fundierte Ausbildung sowie Kompetenz und Erfahrung notwendig, um im Beruf als Heilpraktiker Erfolg zu haben.

Heilpraktiker – Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung
(Teilnehmer ohne medizinischen Vorkenntnissen)


Heilpraktiker – Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung
(Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen)

Hier erhalten Sie Informationen über eine Weiterbildung als Tierheilpraktiker

Die Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Prüfung kann auch Spass machen!

Ein Heilpraktiker ist jemand der sich von den gängigen medizinischen Praktiken erheblich unterscheidet. Ein Heilpraktiker übt verschiedene alternative Heilpraktiken aus. Dazu gehören beispielsweise die Regeneration nach einem Unfall, Akupunktur, Körpertherapien, Naturheilpraktiken, Krankheitsbehandlungen auf alternativer aber eben bewährter Art, Homöopathie und viel mehr.

Die Produkte die ein Heilpraktiker verwendet stammen aus der Natur. Pflanzen, ohne chemischer Verarbeitung, haben einen hohen Stellenwert. Das trifft den Nerv der Zeit!

Pflanzen, Kräuter und alternative Heilmittel gewinnen immer mehr an Bedeutung und Nachfrage. Es ist unlängst bekannt, dass die konservative Schulmedizin leider mehr auf den Verkauf von Medizin aus ist, als auf die Heilung der Menschen. ist ein Mensch geheilt bringt er den Farmakonzernen kein Geld mehr ein. Deren Ziel ist es nicht den Menschen gänzlich zu heilen.

Lernen Sie die verschiedenen Praktiken und erarbeiten Sie sich ein profundes Wissen im Heilpraktiker Bereich. Dieser Studiengang bereitet Sie auf beste didaktische Weise auf die amtsärtzliche Überprüfung vor.

Tagged with:
Posted in Gesundheit

Erfolg in der Wellnessberatung als Wellnessberater

Viele Unternehmer machen im in der Wellnessberatung grosse Umsätze. Als Wellnessberater sind Sie in der Industrie die auf Gesundheitsprodukten und Dienstleistungen die gesundheitsfördernd sind basiert. Manche Topverdiener führen ihr Geschäft sogar gänzlich von zuhause aus. Viele davon haben zuerst nebenbei mit dem Wellnessgeschäft angefangen und wurden dann so erlfogreich, dass sie von ihrer Wellness-Nische sehr gut leben und ihre Familie davon ernähren können.

Auch als zweites Standbein hat beispielsweise ein Wellnessberater sehr gute Chancen bald mehr Geld zu verdienen als mit dem herkömmlichen Job.

Was ist die schnellste Methode um im Wellnessbereich ein erfolgreiches Geschäft anzufangen?

Der wohl lukrativste und einfachste Weg ist es Wellnessberater zu werden. Ein Berater verkauft sowhol Informationen in Form von Tipps, Methoden, Weisheiten wie auch Produkte von Partnern. Als sogenannter Affiliate können Sie unzählige Wellnessprodukte empfehlen und an jedem Verkauf satte Provisionen (auch auf Lebenszeit) verdienen.

Als Wellnessberater können Sie sich, wenn Sie wollen, auch nur auf den Verkauf über das Internet konzentrieren. Auf jeden Fall können Sie Ihr Geschäft ohne Probleme von zuhause aus führen. Im Wellnessbereich haben Sie grosse Chancen erfolgreich und finanziell unabhängig zu werden. Der Start eines solchen Geschäfts ist fast risikolos, Ihr finanzieller Aufwand ist kaum erwähnenswert.

Fangen Sie an Ihren Traum zu leben. Werden Sie Wellnessberater und seien Sie ein wahrer Experte in Ihrem Gebiet. Die besten Voraussetzungen haben Sie, wenn Sie sich für einen Studiengang als Wellnessberater mit IHK-Zertifikat entscheiden.

[price_table id=507]

Zu den Aufgaben eines Wellnessberaters gehört es, je nach Arbeitsort, Gäste und Kunden von Hotels, Fitness-Centern, Bädern, Kureinrichtungen usw. zu verwöhnen und ihnen angenehme Stunden zu bieten. Ein Wellnessberater/in übt in erster Linie eine beratende und informierende Funktion aus und vermittelt sein Wissen aus dem Bereich Wellness zum Beispiel über die Wirkung eines Programms auf den Körper, den Geist und die Seele. Neben der Versorgung der Kunden und Gäste mit Informationen steht aber auch der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Wellness auf der Tätigkeitsliste eines Wellnessberaters. Mit seiner Arbeit trägt er dazu bei, einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil zu verfolgen. Die Ausbildung zum Wellnessberater/in ist nicht einheitlich vorgeschrieben. Es besteht die Möglichkeit, eine Weiterbildung zum Wellnessberater/in zu machen, sofern man bereits im Gesundheitswesen tätig war, Im Rahmen der Ausbildung zum Wellnessberater/in lernt man vor allem anatomische und physiologische Grundlage, wird aber auch in den Bereichen Wellness, Bewegung, Ernährung, Beauty, Sauna usw. geschult. Ebenso beinhaltet die Ausbildung eine professionelle Verkaufsschulung. Ob im Fernlehrgang, an der Uni oder der Fachhochschule, bei jeder Ausbildungsmöglichkeit zum Wellnessberater/in steht der Erwerb von Praxis und Erfahrung an erster Stelle, um den richtigen Umgang mit den Kunden zu lernen. Der Ausbildungskurs zum Wellnessberater/in kann an Tagesschulen, in der Abendschule oder im Rahmen von Wochenendseminaren absolviert werden.

Tagged with: ,
Posted in Gesundheit

Ernährungsberater Ausbildung per Fernstudium

In Zeiten, in denen die Bevölkerung immer übergewichtiger wird, stellt die Ernährungsberatung einen wichtigen Bestandteil im Leben von vielen Menschen dar. Eine gesunde Ernährung und ein vernünftiges Essverhalten tragen dazu bei, dass Übergewicht verhindert wird. Um von einer ungesunden Lebensweise auf einen gesunden Lebensstil umzustellen, steht ein Ernährungsberater/in zur Seite, der wichtige Tipps gibt und dabei hilft, sich auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung umzustellen.

Ernährungsberater/in kann jeder werden, eine bestimmte Vorbildung ist nicht erforderlich. Im Zuge der Ausbildung zum Ernährungsberater/in eignet man sich viel Wissen über die Bereiche Ernährung und Gesundheit an. Neben dem Erwerb des Basiswissens gehören auch Präventionstechniken, Beratungsgespräche usw. zum Kursinhalt. Diese Ausbildung kann in unterschiedlichen Institutionen oder über Fernlerninstitute erfolgen, wobei die Dauer der Ausbildung von verschiedenen Faktoren abhängt.

Bei einigen Studiengängen schliesst die Ausbildung mit einer Diplomprüfung ab, in welcher das erlernte Wissen geprüft wird. Den Beruf als Ernährungsberater/in erlernt man auch im Rahmen des Studiums der Ernährungswissenschaften. Ein Ernährungsberater/in unterstützt Hilfe suchende Menschen dabei, unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation und auch der persönlichen Ernährungsgewohnheiten, dabei, auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung umzustellen.

Neben der selbständigen Tätigkeit als Ernährungsberater/in hat man nach der erfolgreichen Beendigung der Ausbildung auch die Möglichkeit, das erlernte Wissen in Kursen, Vorträgen und Workshops an interessierte Menschen weiterzugeben.

Folgende Fernschulen bilden Sie zum Ernährungsberater aus:
Werden Sie Ernährungsberater/in mit der SGD oder Hamburger Akademie

 

Die Ernährung beeinflusst unsere Gesundheit, körperliche Fitness, Konzentrationsfähigkeit, Antrieb und Leistung

Jeder Mensch hat einen individuellen Biorhythmus, in dessen Verlauf es an jedem Tag Phasen hoher Leistungsfähigkeit, und Phase niedriger Leistungsfähigkeit gibt. Im statistischen Mittel ist davon auszugehen, dass die meisten Menschen jeweils in den Zeitfenstern von 9 – 11 Uhr sowie 16 – 18 Uhr Hochphasen der persönlichen Leistungsfähigkeit haben, während denen Sie nicht zuletzt aufgrund einer verbesserten Konzentrationsfähigkeit besonders gute Arbeits- und Lernergebnisse erzielen können.

Zudem ist zu unterscheiden zwischen typischen Tag- und Nachtmenschen. Je nachdem ob Sie mehr zur ersten Gruppe oder eher zur zweiten Gruppe zählen, werden Sie die Feststellung machen, dass Sie entweder während der Tagesstunden oder während der späten Abend- und Nachtstunden bessere Ergebnisse erzielen können. Wichtig ist, dass Sie Ihren individuellen Leistungsrhythmus möglichst genau einzuschätzen vermögen, so dass Sie Ihre Ressourcen optimal nutzen können.

Entgegen einem über lange Zeit propagierten Einnehmen von drei Mahlzeiten pro Tag, hat sich gezeigt, dass es für die meisten Menschen deutlich günstiger ist, fünf anstatt nur drei Mahlzeiten pro Tag einzunehmen. Um einem möglichen Missverständnis vorzubeugen sei hier klar gesagt, dass damit nicht gemeint ist, mehr essen zu sollen, sondern vielmehr eine klügere Aufteilung vorzunehmen. Falls Sie unsicher sein sollten, welche Nahrungsmittel zu welchen Zeiten Sie zu sich nehmen sollten, lassen Sie sich am besten fachkompetent von einer
Ernährungsberaterin
oder von einem
Ernährungsberater
aufklären.

Ihr persönliches Essverhalten sorgsam zu analysieren, und es dann ggf. optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen, ist nicht zuletzt deshalb anzuraten, weil Sie auch dadurch Ihre Konzentrationsfähigkeit signifikant positiv beeinflussen könnten.

Tagged with: , ,
Posted in Allgemeinbildung, Gesundheit

Werden Sie Feng Shui Berater

Feng Shui ist eine Lehre, die eine Harmonierung der Menschen mit ihrer Umgebung schaffen soll. Ein Feng Shui Fernstudium ist heutzutage kein Problem und sehr gut anerkannt. Diese Lehre wird heute in verschiedenen Bereichen angewandt, im privaten wie auch im geschäftlichen Umfeld. Feng Shui heisst übersetzt Wind und Wasser, und wird als Kunst bezeichnet, für eine Harmonie von Menschen und Umwelt zu sorgen.

Das Wissen über Feng Shui weiter zu geben oder eine beratende Tätigkeit mit diesem Zusammenhang auszuüben, erfordert zwar keine Ausbildung, dennoch ist die Aneignung von Wissen, Grundlagen und weiterführenden Informationen bezüglich Feng Shui unerlässlich. Die wichtigste Voraussetzung, um als Feng Shui Berater in diesem Bereich tätig sein zu können, ist das eigene Interesse an dieser Lehre. Dabei geht es um die Jahrhunderte alte Tradition aus China.

Um eine beratende Tätigkeit in diesem Bereich ausüben zu können, können unterschiedliche Bildungswege beschritten werden. Es besteht die Möglichkeit, die Grundlagen über Feng Shui in entsprechenden Seminaren oder Workshops zu lernen, welche mit einer Prüfung abschliessen und ein Zeugnis ausgestellt wird.  Ebenso kann dies über ein Fernlehrinstitut oder spezielle Schulen erworben werden.

Feng Shui Berater können selbständig tätig sein und Hilfe suchenden Menschen eine Unterstützung bieten. Da der Einklang mit der Natur und der Umwelt sowie das Erreichen einer Harmonisierung das Ziel vieler Menschen ist, bestehen in diesem Bereiche gute Berufsaussichten.

Bestimmt haben Sie auch schon mal gemerkt wie man sich plötzlich besser und wohler fühlt, nach dem man einfach ein Möbelstück verschoben oder sauber gemacht hat. Dies geschieht, weil dadurch die Energie im Raum verändert wird.

Leiden Sie an Stress oder häufiger Müdigkeit? Sie gehen nach Hause und möchten sich richtig entspannen, doch irgendwie kommt man nicht wirklich dazu und Sie sind einfach nicht in der Lage sich Ihre Energie aufzutanken. Meist ist das Problem ganz einfach die zu geringe Energie, die sich in Ihrer Wohnung aufhält. Es könnte sein, dass Sie sogar irgendwelche Kräfte spüren, die einwirken und die eigene Lebensenergie negativ beeinflussen. Anhand meiner Arbeit möchte ich zeigen, wie kleinste Veränderungen in Ihrer Wohnung, den harmonischen Energiefluss positiv verändern können. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit schon nach wenigen Veränderungen sehen und fühlen wie leicht es ist das Wohlbefinden in Ihren eigenen vier Wänden zu steigern.

Es ist schwer zu glauben, dass mit Feng Shui die Harmonie in der Liebe, job, Freundschaft und Gesundheit gestärkt und verbessert wird. Feng Shui ist nicht etwa eine Religion oder Glaubenssache. Nein, vielmehr beruht Feng Shui auf alten Weissheiten die es verstehen, die ganze Umgebung und damit die genannten Punkte sehr stark zu beeinflussen. Dies geschieht auch ohne die bewusste Wahrnehmung durch Sie oder Ihren Mitmenschen.

Bei folgenden Anbietern und Fernschulen können Sie ein Feng Shui Kurs ablsovieren:

Feng-Shui-Beratung

Tagged with:
Posted in Gesundheit, Kreative Berufe, Persönlichkeit

Astrologie lernen und Astrologe werden

Viele belächeln die Astrologie und nehmen dieses Themengebiet alles andere als ernst. Für solch eine Meinung sind nicht zuletzt diverse Boulevard-Blätter verantwortlich, die wöchentlich oberflächliche Horoskope abdrucken. Doch die Astrologie ist durchaus eine ernst zu nehmende Angelegenheit und dient vielen Menschen als Wegweiser für das tägliche Leben. Und wer sich einmal damit beschäftigt hat, der wird schnell feststellen, wie vielfältig und vielschichtig die Thematik wirklich ist.

Die westliche Astrologie ist in ihren Ursprüngen in Babylonien, Assyrien und Ägypten zu finden. Aber auch im asiatisch-indischen Bereich und im amerikanischen Gebiet gibt es eigene Entwicklungen der Astrologie. Heute hat die Astrologie zwar keinen wissenschaftlichen Status, dennoch ist es möglich über ein Fernstudium entsprechende Ausbildungen zu absolvieren. Und hier muss niemand fürchten, auf dubiose Geschäftemacher zu treffen. Zahlreiche seriöse Unternehmen bieten die Möglichkeit des Fernstudiums in Zusammenarbeit mit beispielsweise des Deutschen Astrologen Verbandes. Hier kann der angehende Student eine Ausbildung in psychologischer Astrologie absolvieren. Aber auch zahlreiche andere Fernakademie bieten diesen Bildungsgang an.

Der Student kann bequem von Zuhause und in seinem ganz eigenen Rhythmus seine Kenntnisse über die Astrologie im Fernstudium vertiefen und zu erweitern. Moderne Astrologie beruht nicht auf Glaubensfragen, hat nichts mit paranormalen Phänomenen zu tun und auch das Kristallkugellesen ist eher dem Film-Genre zuzuordnen. Ernsthafte Astrologie beruht auf der exakten und gründlichen Auswertung von vorhandenen Daten, der Einbeziehung der Planeten und auch die Position, in denen sie sich befinden, nimmt großen Einfluss auf die Deutung von beispielsweise Horoskopen. Auch wenn die Astrologie von vielen Wissenschaftlern belächelt oder sogar verlacht wird, hat sie für zahlreiche Menschen eine große Bedeutung.

Viele SGD Fernkurse fuer Gesundheit, Familie, Psychologie, Erfolgstechniken und viele mehr!

Posted in Astrologie

Computer und Informatik

Der Begriff „Computer“ beschreibt eine aus vielen Einzelteilen bestehende Maschine, welche nur eines kann: rechnen. Mit der Bezeichnung EDV (elektronische Datenverarbeitung) sind alle Ein-/Ausgabedaten gemeint, welche aus den Rechenoperationen des Computers hervorgehen.

Der Computer als Medium hat die Gesellschaft weltweit nachhaltig verändert, wobei die Etablierung zunächst über mehrere Jahre hinweg sehr schleppend voran ging. Vor allem die Größe der damaligen Computer verhinderte eine schnelle Verbreitung. Mit der Einführung des IBM Personalcomputers in den 80ern trat der Computer endgültig seinen Siegeszug zunächst in den Unternehmen, später dann auch im privaten Sektor, an.

Auch wenn die Bezeichnungen Computer und EDV zueinander stehen, entwickelte sich der Begriff EDV in seiner jetzigen Bedeutung sehr spät. Vorher wurde die Bezeichnung DV (Datenverarbeitung) verwendet.

Über internationale anerkannte Standards, unter anderem ANSI (American National Standards Institute) ist gewährleistet, dass verschiedene Bauteile über die vorhandenen Datenleitungen Informationen austauschen können. Das Unternehmen IBM, Entwickler des Personalcomputers, hält mehrere tausend Patente und gilt als Gründer des Computers. Grundlage und Herzstück bei allen Computern ist der Prozessor, der mit den Datenleitungen des Mainboards (Platine) verbunden ist.

Seit über 20 Jahren hat es keine andere Maschine mehr geschafft, einen weltweit so gravierenden Gesellschaftswandel zu vollziehen. Computer wurden schneller, handlicher und preiswerter. Parallel zur Computerentwicklung entwickelten sich völlig neue Branchen und Möglichkeiten. Aus kleinen Netzwerkfirmen wurden große Konzerne, wie z. B. der Netzwerkspezialist Novell mit seiner Netzwerksoftware „Netware“. Aber auch Microsoft nutzte die Chance zur Etablierung seiner gesamten Softwareprodukte, welche heute schon als Standard für jeden Computer gilt.

Mit dem Ausbau des Internets war der Einzug der Computer in die Privathaushalte nur noch eine Frage der Zeit. Mittlerweile umspannen große Netzwerk-Verbundsysteme den Planeten Erde. Kein Land erscheint mehr wirklich weit weg, Post per eMail aus Südamerika ist innerhalb weniger Minuten in Deutschland abrufbar.

Galt es in den Anfängen des Computerzeitalters nur Rechenschritte schneller zu berechnen, beispielsweise Lohn- u. Gehaltsabrechungen, sind heute komplexe Grafikbearbeitung bis hin zu 3D-Modellen mit fast allen Haushaltscomputern möglich. Dauerte in den 80er-Jahren die Lohnberechnung für ein mittelständisches Unternehmen bis zu mehreren Tagen, ist dies heute in wenigen Minuten erledigt.



Tagged with:
Posted in Unkategorisiert

Wissen ist tatsächlich Macht!

Den Spruch kennen wohl die meisten: Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts, fügen manche Spötter hinzu. Tatsächlich ist oft der, der mehr weiß letzten Endes der Dumme.

Es geht hier nicht um spezifische Fachkenntnisse, sondern eher um ein möglichst breit gefächertes Allgemeinwissen. Vor allem diejenigen, die sich aus eigenem Antrieb mit den Erkenntnissen der modernen Forschung beschäftigen, gewinnen viel Verständnis für die unterschiedlichen Aspekte der vielfältigen Möglichkeiten menschlicher Verhaltensweisen und den daraus resultierenden Reibungspunkten. Aus diesem Verständnis ergibt sich eine wesentlich größere Toleranz gegenüber Andersdenkenden. Anstatt sofort Rücksichtslosigkeit zu unterstellen, wenn sich jemand in unerwarteter Weise verhält, neigt man dazu, die Gründe dafür in der kulturellen oder persönlichen Geschichte des betreffenden Menschen zu suchen. Man wird also kaum jemanden in Bausch und Bogen verurteilen, bevor man ihn nicht näher kennengelernt hat. Im Idealfall würde das menschliche Zusammenleben also wesentlich friedlicher und freundlicher verlaufen. Ein Zustand, den sich alle wünschen.

Doch die Realität sieht leider anders aus. Bildung bedeutet in unserer Gesellschaft vor allem Berufsausbildung, wobei die Einschränkung auf bestimmte Fachbereiche in immer jüngeren Jahren beginnt. Später lassen Beruf und Familie kaum noch Zeit, das Versäumte nachzuholen. Hinzu kommt, dass sehr viele Menschen durch den Leistungsdruck in der Schule die Freude am Lernen verlieren. Daher sind die Menschen mit einer umfassenden Allgemeinbildung eher zu einer Minderheit geworden, die gerade wegen ihrer Toleranz und ihres Verständnisses für andere oft rücksichtslos ausgenutzt wird. Denn Toleranz wird in unserer Gesellschaft sehr oft mit mangelndem Durchsetzungsvermögen gleichgesetzt; und wer lieber schweigt, als aus Unkenntnis ein vorschnelles Urteil zu fällen, der wird schlicht als dumm und unfähig betrachtet.

Solange die Bildungspolitik in Deutschland in immer stärkerem Maß wirtschaftspolitischen Interessen untergeordnet wird, kann sich dieser Mißstand nur verschlimmern. Der langfristige Schaden für den sozialen Frieden ist kaum zu überschätzen.

Bessere Allgemeinbildung mit SGD Fernkursen: Sicher in beruflichen und privaten Situationen.

Kursangebote Allgemeinbildung beim ILS

Posted in Allgemein, Allgemeinbildung
Bitte weiterempfehlen
Kategorien
Gratis-Report: Fernunterricht
im 21. Jahrhundert jetzt herunterladen.
Klicken Sie hier...
Folgen Sie uns auf Facebook
Erleichtern Sie Ihr Fernstudium mit diesen Tipps