Computer und Informatik

Der Begriff „Computer“ beschreibt eine aus vielen Einzelteilen bestehende Maschine, welche nur eines kann: rechnen. Mit der Bezeichnung EDV (elektronische Datenverarbeitung) sind alle Ein-/Ausgabedaten gemeint, welche aus den Rechenoperationen des Computers hervorgehen.

Der Computer als Medium hat die Gesellschaft weltweit nachhaltig verändert, wobei die Etablierung zunächst über mehrere Jahre hinweg sehr schleppend voran ging. Vor allem die Größe der damaligen Computer verhinderte eine schnelle Verbreitung. Mit der Einführung des IBM Personalcomputers in den 80ern trat der Computer endgültig seinen Siegeszug zunächst in den Unternehmen, später dann auch im privaten Sektor, an.

Auch wenn die Bezeichnungen Computer und EDV zueinander stehen, entwickelte sich der Begriff EDV in seiner jetzigen Bedeutung sehr spät. Vorher wurde die Bezeichnung DV (Datenverarbeitung) verwendet.

Über internationale anerkannte Standards, unter anderem ANSI (American National Standards Institute) ist gewährleistet, dass verschiedene Bauteile über die vorhandenen Datenleitungen Informationen austauschen können. Das Unternehmen IBM, Entwickler des Personalcomputers, hält mehrere tausend Patente und gilt als Gründer des Computers. Grundlage und Herzstück bei allen Computern ist der Prozessor, der mit den Datenleitungen des Mainboards (Platine) verbunden ist.

Seit über 20 Jahren hat es keine andere Maschine mehr geschafft, einen weltweit so gravierenden Gesellschaftswandel zu vollziehen. Computer wurden schneller, handlicher und preiswerter. Parallel zur Computerentwicklung entwickelten sich völlig neue Branchen und Möglichkeiten. Aus kleinen Netzwerkfirmen wurden große Konzerne, wie z. B. der Netzwerkspezialist Novell mit seiner Netzwerksoftware „Netware“. Aber auch Microsoft nutzte die Chance zur Etablierung seiner gesamten Softwareprodukte, welche heute schon als Standard für jeden Computer gilt.

Mit dem Ausbau des Internets war der Einzug der Computer in die Privathaushalte nur noch eine Frage der Zeit. Mittlerweile umspannen große Netzwerk-Verbundsysteme den Planeten Erde. Kein Land erscheint mehr wirklich weit weg, Post per eMail aus Südamerika ist innerhalb weniger Minuten in Deutschland abrufbar.

Galt es in den Anfängen des Computerzeitalters nur Rechenschritte schneller zu berechnen, beispielsweise Lohn- u. Gehaltsabrechungen, sind heute komplexe Grafikbearbeitung bis hin zu 3D-Modellen mit fast allen Haushaltscomputern möglich. Dauerte in den 80er-Jahren die Lohnberechnung für ein mittelständisches Unternehmen bis zu mehreren Tagen, ist dies heute in wenigen Minuten erledigt.

SAP Finanzbuchhalter

Viele grosse Betriebe und Unternehmen verwenden die Software SAP für die Erledigung von Planungs-, Verwaltungsaufgaben und der Finanzbuchhaltung. Damit besteht die Möglichkeit, den Rechnungseingang, Buchungen, Kostenrechnungen, Personalbuchhaltung usw. zu erfassen. Das Programm SAP ist sehr umfangreich und verfügt über zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten. SAP Kenntnisse und SAP Finanzbuchhalter werden vor allem im Bereich von Berufen in [...]
read more

Informationstechnologie

Die Informationstechnologie wird als Bindeglied der Elektrotechnik und der Informatik bezeichnet. Berufsgruppen der Informationstechnologie übernehmen die Aufgaben, technische Unterlagen, die auch in englischer Sprache verfasst wurden, zu lesen und anzuwenden. Auch die einzelnen Arbeitsschritte, die Arbeitsmittel und die Arbeitsmethoden werden festgelegt. Sämtliche Materialien, die dafür benötigt werden, werden ausgewählt. Die Informationstechnologie beschäftigt sich auch damit, dass [...]
read more

Mikrocontroller Programmierer

Ein Mikrocontroller ist ein kleines, aber sehr hochleistungsfähiges Bauteil, welches in der modernen Technik nicht wegzudenken ist. In den meisten elektrischen Geräten ist ein Mikrocontroller enthalten, ohne welchen die Funktionalität nicht gegeben wäre. Daher gibt es im Zusammenhang mit Mikrocontrollern jede Menge Berufsmöglichkeiten. Neben dem Studium stellt die Weiterbildung über diverse Institute, Frnschulen oder Fachhochschulen eine [...]
read more

Android App Entwickler werden

Mit dem Aufkommen immer neuer Telekommunikationsmittel und –möglichkeiten entstehen immer wieder neue Berufe. Der Android App Entwickler gehört dazu und sieht angesichts der Entwicklung von Smartphone, iPhone & Co. einer positiven Zukunft entgegen. Zu den Aufgaben, die ein Android App Entwicklers gestellt bekommt, gehört es, Apps für Mobilgeräte zu entwickeln, die mit Android als Betriebssystem arbeiten. [...]
read more

Grafik-Designer oder Webdesigner werden (PC oder MAC)

Für eine Karriere im Bereich Grafik und Kreativ-Szene bedarf es einer soliden und umfassenden Ausbildung. Um Grafik-Designer zu werden, benötigt man entweder ein Studium oder einen entsprechenden Fortbildungskurs bzw. eine Weiterbildung. Grafik Designer werden von Werbeagenturen genutzt, aber auch in adäquaten  Abteilungen in Unternehmen ist eine Anstellung möglich. Ausserdem besteht die Möglichkeit, als Freiberufler erfolgreich [...]
read more

Flash Programmierer und Flash-Entwickler

Der Flash-Entwickler und Flash Programmierer ist ein Designer-Beruf, der mit dem machtvollen Werkzeug Flash und anderen Mitteln eindrucksvolle visuelle Aufbearbeitungen und eindrucksvolle Präsentationen erstellen kann. Als Flash-Entwickler besitzt man ein hohes Mass an Computerkenntnissen und vor allem mit Flash. Im Grunde genommen stellt dies eine Spezialisierung dar, die durch einen Lehrgang, der so genannten Weiterbildung, erlernt [...]
read more

Industriemeister mit Fachrichtung Elektrotechnik oder Metall

Personen, die qualifizierte, technische Führungskräfte sind, werden als Industriemeister bezeichnet. In diesem Beruf geht es darum, Arbeitsgruppen oder ganze Abteilungen in Industriebetrieben zu führen und zu leiten. Des Weiteren stellt dieser ein Bindeglied zwischen dem höheren Führungsstab und den arbeitenden Mitarbeitern dar. Die Führungsaufgaben bestehen aus verschiedenen Bereichen, wie Planung, Materialwirtschaft usw. Um im Beruf als [...]
read more

Technisches Zeichnen als Konstrukteur, Bauzeichner und Modellzeichner mit CAD

Ein technischer Zeichner erstellt auf dem Computer mit speziellen Programmen Konstruktionen, Bauzeichnungen und Modelle. Sie werden in den verschiedensten Branchen und für die unterschiedlichsten Produkte verwendet. Hauptsächlich arbeiten die so geannten CAD Konstrukteure im Bereich von Maschinen und Anlagetechnik, aber auch im Heizungs-, Klima- und Sanitärbereich sowie in der Stahl- und Metallbautechnik findet der technische [...]
read more

Fotodesigner und Fotograf Ausbildung

Als Fotodesigner ist man häufig im Bereich Werbung oder freie Kunst- und Autorenfotografie tätig. Zu den Aufgaben gehört vor allem das konzeptionelle Ausarbeiten von fotografischen Themen. Neben dem Ablauf stellen vor allem die Ideenfindung, das Erarbeiten eines Konzepts, die Planung sowie auch die Inszenierung von fotografischem Material einen grossen Teil des beruflichen Alltags dar. Der Fotodesigner [...]
read more

Grafiker werden mit PC-Software

Waren Grafiker in früheren Zeiten häufig Künstler, so hat sich dieses Berufsbild in der heutigen Zeit verändert. Ein Grafiker gestaltet am Computer Entwürfe, Skizzen, Designs usw., die für die Werbung verwendet werden. Zu den genauen Tätigkeitsfeldern gehören Konzeption und Gestaltung, aber auch Entwurf, Layout, Drucksatz, Typografie, Illustration, Bildbearbeitung, Druckvorstufe, Web- und Screendesign sowie die Animation. In [...]
read more

Werbegrafik für Design und Kommunikation

Das Berufsbild Werbegrafik ist grundsätzlich sehr vielseitig, zumal es vom jeweiligen Beschäftigungsverhältnis abhängt, welche Tätigkeiten genau durchgeführt werden. In erster Linie beschäftigt sich der Bereich Werbegrafik mit Entwürfen und Designs für die Werbung. Werbemittel werden hergestellt, die eine visuelle Kommunikation für den Käufer darstellen. Zeichnungen, Grafiken und Entwürfe werden entweder am Computer oder per Hand [...]
read more